Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kirche macht Kultur

DORTMUND Die Pauluskirche in der Nordstadt kann sich über mangelnden Zuspruch nicht beklagen. Ihre Bänke bekommt sie spielend leicht voll - mit ungewöhnlichen Mitteln.

von Von Katrin Pinetzki

15.11.2007

Vergangener Freitag in der Pauluskirche: Knapp 100 Menschen drängen sich auf der Empore der 113 Jahre alten Kirche. Der Film "Zugvögel" steht auf dem Programm, anschließend spielt eine Liveband finnische Tangos. Volle Kirchenbänke - ein inzwischen ganz normales Bild in der Kirche an der Schützenstraße.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige