Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Kleiner Prinz, große Reise

WELLINGHOFEN Friedhelm Braekers erstes Auto war ein NSU. „Der Prinz“. In seinem Hochzeitsjahr war der damals 26-jährige Ingenieur nicht nur hin und weg von seiner Ehefrau, sondern auch von dem soliden Zweizylindermotor.

Kleiner Prinz, große Reise

Friedhelm Braeker zeigt ein NSU-Modell und seinen ?Prinz? mit dem Dia-Bildbetrachter.

Noch heute schwärmt der am Niederhofer Kohlenweg wohnende Ex-Prinz-Fahrer von der Schubstangensteuerung für das Getriebe und dem luftgekühlten Heckmotor, der satte 30 PS frei setzte. „Das war ein kleiner Flitzer“, freut sich Friedhelm Braeker wie ein kleiner König über den „NSU Prinz“, mit dem er und seine Gemahlin eine sechswöchige Griechenlandreise unternahmen. Auf der Hinfahrt kletterte das junge Brautpaar den Nuffenen-Pass in Österreich streckenweise rückwärts hinauf, weil der Motor die Steigung im Vorwärtsgang nicht geschafft hätte. Angekommen in Griechenland erlebten die Braekers ein Abenteuer nach dem anderen: Ein Auffahrunfall im Kreisverkehr – Verursacher war ein Polizist – und tiefe Schotterstrecken lassen den Ingenieur noch heute schmunzeln. 100 000 Kilometer schaffte sein „Prinz“ – „gestorben ist er am Rost“, sagt Braeker. Nach der Griechenlandreise wurde der NSU sogar berühmt: Die Firma Hüsing in Holzwickede stellte den weitgereisten Wagen ins Schaufenster und dem Eigentümer ein Leihfahrzeug zur Verfügung.

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Godekin-Siedlung in Wellinghofen

Wohnbau-Firma speckt Modernisierungen ab - Mieten steigen trotzdem

WELLINGHOFEN Die Firma Wohnbau Berke zieht die Reißleine: Nachdem die Politik eine Entscheidung über die nötige Bebauungsplan-Änderung für eine umfassende Modernisierung der Godekin-Siedlung in Wellinghofen erneut vertagt hat, legt das Familienunternehmen das Vorhaben zu den Akten. Für die betroffenen Häuser gibt es nun lediglich eine klassische Energiesanierung – was ebenfalls für deutlich steigende Mieten sorgen wird.mehr...

Preinstraße

Radfahrer (18) schwer verletzt

WELLINGHOFEN Ein 18-jähriger Dortmunder ist am Sonntagmittag auf der Preinstraße mit seinem Fahrrad gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der Unfallhergang ist bislang unklar, die Polizei sucht Zeugen.mehr...

An der Goymark

Polizei schnappt Einbrecher kurz nach der Tat

WELLINGHOFEN Zwei junge Männer im Alter von 17 und 18 Jahren haben versucht, in das Jugendhilfe-Gebäude in Wellinghofen einzubrechen. Dabei hatten sie nicht mit einem aufmerksamen Zeugen gerechnet.mehr...

Nach Anschlag auf BVB-Team

Neue Spurensuche im Niederhofener Wald

HÖCHSTEN Am 11. April 2017 soll der Elektriker Sergej W. mit Sprengstoff an einem Hotel im Dortmunder Süden einen Anschlag auf das BVB-Team ausgeübt haben. Die Spurensuche ist noch nicht abgeschlossen. Die Kriminalpolizei suchte am Donnerstag erneut Bereiche des Niederhofener Walds ab.mehr...

Kurioser Polizeieinsatz

So half "der Rasenmähermann" einer Seniorin

WELLINGHOFEN Die Polizei ist dein Freund und Helfer, dachte sich die 89-jährige Dortmunderin wohl, als sie am Samstag die 110 wählte. Beim Rasenmähen waren Sicherungen rausgeflogen, der örtliche Energieversorger war nicht erreichbar - also blieb ihrer Meinung nach nur die Notfallnummer. Die Polizei rückte an - und mähte am Ende sogar den Rasen.mehr...

Vermieter räumt Fehler ein

So geht es an der Godefriedstraße weiter

WELLINGHOFEN Die Sanierung mehrerer Häuser an der Godefriedstraße bleibt im Fokus der Öffentlichkeit. Erste Schritte zu einem sozialverträglichen Umbau des alten Häuserbestandes sind getan.mehr...