Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Küche brennt - Mehrfamilienhaus unbewohnbar

Eine Frau verletzt

Weil im Erdgeschoss eine Küche brannte, ist ein Mehrfamilienhaus an der Buschstraße in Huckarde bis auf weiteres unbewohnbar. Wie es zu dem Brand am Samstagmorgen gekommen war, ist unklar - in seiner Folge mussten jedoch vier Menschen ins Krankenhaus gebracht werden. Darunter drei Kinder.

HUCKARDE

27.06.2015
Küche brennt - Mehrfamilienhaus unbewohnbar

In einem Mehrfamilienhaus an der Buschstraße in Huckarde hat es am Samstagmorgen gebrannt.

Als die Einsatzkräfte des Löschzugs 9 (Mengede) und der Feuerwache 5 (Marten) am Einsatzort eintraf, sei das Erdgeschoss bereits stark verqualmt gewesen, heißt es in einer Pressemeldung der Feuerwehr - obwohl die Helfer nur "wenige Minuten nach der Alarmierung" vor Ort waren.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige