Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Künstlermarkt am Phoenix-See lockte viele Besucher an

Fotostrecke

Die dritten „Open-Arts“ auf der Kulturinsel des Phoenix-Sees waren ein voller Erfolg. Der Künstlermarkt, der viel Wert auf gute Qualität legt, war mit 60 Ständen ausgebucht und wurde von Kunstliebhabern ebenso stark frequentiert wie von Spaziergängern, Radfahrern, Skatern und Joggern, die ihre Runde um den See für einen kurzen Abstecher unterbrachen – und begeistert waren.

HÖRDE

07.06.2015

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige