Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Mal ganz leise, mal gefährlich

BODELSCHWINGH Feuerwehrarbeit kann manchmal ganz leise sein, ohne Blaulicht und Sirenengeheul. Und dann im nächsten Moment wieder hart und gefährlich.

/

Auf dem Rotterdamer RISC-Gelände können auch Industriebrände nachgestellt werden. Selbst Besatzungen von Bohrinseln üben wegen der realitätsnahen Bedingungen auf dem Rotterdamer Übungsgelände. Feuerwehr Bodelschwingh

Diese Aufnahme zeigt die Feuerwache Bodelschwingh aus der Vogelperspektive, aufgenommen von einem Teleskopmast in 50 Metern Höhe . Feuerwehr Bodelschwingh

Übung macht den Meister: Das Foto zeigt die Freiwillige Wehr Bodelschwingh bei einer Großübung in Rotterdam.

Auch die Freiwillige Feuerwehr Bodelschwingh kann ein Lied davon singen. "Am schlimmsten ist es, Kinder bergen zu müssen", findet Löschzugleiter Dietmar Hertz. Karl-Heinz Sprigade kann da nur zustimmen. Er besucht regelmäßig Kindergärten im Ort und berichtet über vorbeugenden Brandschutz. Zeigt ihnen, wie man einen Notruf absetzt und wie man sich im Notfall richtig verhält.

Kleines Modell

Wie schnell der Rauch ausströmt, zeigt er ihnen mit Hilfe eines kleinen Modells - auch wie wichtig Rauchmelder sind. Schon mehr als 15 Einrichtungen hat Sprigade besucht. Ehrenamt ist für die Bodelschwingher Feuerwehr keine Phrase. Doch nicht immer geht es leise und beschaulich zu. Ist der Löschzug 21 im Einsatz, geht es bisweilen deutlich härter zur Sache. "Wir haben die Aufgabe die Wache zu besetzen, wenn die Berufsfeuerwehr ausrückt", skizziert Dietmar Hertz das Aufgabengebiet seines Zugs.

Viele Aufgaben

"Für die Wache 5 in Marten, 9 in Mengede, 2 in Lindenhorst und auch die Hauptwache machen wir das", zählt der Brandinspektor auf. 16 Mal wurden die Bodelschwingher bereits in diesem Jahr angefordert, 32 Mal im vergangenen Jahr. Während der Wachbesetzung stehen Hertz und seine Leute dann in der Pflicht. Denn bricht ein weiteres Feuer aus oder ist ein anderer Einsatz zu absolvieren, sind die Bodelschwingher an der Reihe. "Da gibt es dann viele Aufgaben, manchmal auch schreckliche Einsätze" - über die die Bodelschwingher ungern erzählen.

"Unfalltote sind schlimm. Damals der Motorradfahrer in Bövinghausen", erinnert sich Hertz und winkt ab. "Es ist ja nicht die Regel", sagt der Löschzugführer, der ebenso wie seine Kameraden auch die dörfliche Gemeinschaft liebt. "Wir organisieren den Martinszug mit und noch so einiges mehr hier in Bodelschwingh. Geselligkeit ist dabei Trumpf", sagt Hertz, doch das gelte natürlich nicht für den Einsatz. "Feuer ist Feuer und Feier ist Feier", betont der Löschzugführer.

Keine Sorgen

Die Gemeinschaft der Feuerwehr lockt dann auch immer noch den Nachwuchs. Eine Jugendfeuerwehr gibt es zwar nicht mehr, "Aber Sorgen machen müssen wir uns nicht", sagt Dietmar Hertz.  

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schloss Bodelschwingh

Das erwartet Sie bei der "Gartenflair"

BODELSCHWINGH Jahrelang war er für die Öffentlichkeit verschlossen - am Freitag öffnen sich wieder alle Tore des Parks von Schloss Bodelschwingh. Die Messe "Gartenflair" macht es möglich. Drei Tage lang dreht sich dort alles um Gärten, leckeres Essen und Mode.mehr...

SEK-Einsätze in NRW

Festnahmen nach Panzerfaust-Überfall auf Geldtransporter

BODELSCHWINGH Spezialeinsatzkommandos der Polizei haben in drei NRW-Städten die Männer festgenommen, die Ende 2015 einen Geldtransporter in Bodelschwingh überfallen haben sollen. Die Tatverdächtigen sind einem bestimmten Milieu zuzuordnen.mehr...

Fotostrecke

Der erste Gartenflair-Tag in Bildern

BODELSCHWINGH Grün, grüner, Gartenflair: Am Schloss Bodelschwingh hat am Freitag der Erlebnismarkt begonnen. Wir zeigen die schönsten Bilder von der Eröffnung und erklären, was Sie im üppigen Schlosspark erleben können.mehr...

Fotostrecke

Das war die 696. Bodeslschwingher Kirmes

BODELSCHWINGH Regen hin, Schauer her - echten Bodelschwinghern können sie den Spaß an der Traditionskirmes nicht vermiesen. Nach einer Andacht in der Schlosskirche schlugen Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Bezirksbürgermeister Wilhelm Tölch am Kettenflieger in der Kösterstraße das erste Fass an.mehr...

Tradition

Bodelschwingher Kirmes lockt in die Innenstadt

BODELSCHWINGH Wenn wieder Autoscooter und Kettenflieger auf dem Dorfplatz in Bodelschwingh stehen, dann ist klar: Die traditionelle Bodelschwingher Kirmes ist wieder da! Bereits zum 696. Mal lockt die Kirmes von Samstag (1. 7.) bis Montag (3. 7.) mit einer Kombination aus dörflicher Idylle und buntem Nervenkitzel.mehr...

40 Stände

Das gibt es auf dem großen Sommerfest zu erleben

WESTERFILDE/BODELSCHWINGH Tanzen, Spielen, Schlemmen und Verweilen: Zu einer bunten Bühne wird die Westerfilder Straße am Sonntag (21. 5.) von 12 bis 19 Uhr. Beim Sommerfest von Westerfilde und Bodelschwingh laden Menschenkicker, Feuershow und Lastenrad-Parcours zum Mitmachen ein, während sich viele Akteure der Quartiere an Infoständen oder mit Ausstellungen präsentieren.mehr...