Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Martinszug durch den Westfalenpark

Sonntag 09. November 2014 - Der größte Laternenumzug Dortmunds führte am Samstag traditionell durch den Westfalenpark. Mit Fackeln und Laternen folgten die Besucher Sankt Martin hoch zu Ross.

/
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher Sankt Martin durch den Westfalenpark.
Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher Sankt Martin durch den Westfalenpark.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz

Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.
Das war Dortmunds größter Martinsumzug: Ein buntes Laternenmeer hat am Samstagabend den Westfalenpark erhellt. Mit selbst gebastelten Leuchten folgten die Besucher St. Martin durch den Park bis zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne Hohensyburg die Martinslegende aufführten.

Foto: Nils Foltynowicz