Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Mit ,Alpin Sound' auf Platz 2 der Radio-Hitparade

HUCKARDE Die Band "Alpin Sound NRW" ist auf Erfolgskurs und auf dem besten Wege, die Charts zu stürmen.

Mit ,Alpin Sound' auf Platz 2 der Radio-Hitparade

Der Huckarder Frank Koch (r.) komponierte für "Alpin Sound NRW" den Erfolgstitel "Bei jedem Morgenrot".

Mit dem von Frank Koch, dem Chef des sechsköpfigen Ensembles komponierten Titel " Bei jedem Morgenrot" katapultierten sich die Musiker aus Dortmund nämlich in die Hitparade beim Sender "Radio Weser TV". Das durch ein Zuhörer-Voting entstandene Ergebnis sorgte dafür, dass sich das Sextett bereits zum zweiten Mal platzieren konnten. Auf ihrem Weg in die Hitparade ließ die Band einige namhafte Stars hinter sich.

"Bei jedem Morgenrot" ist einer von vielen Titeln, die aus der Feder von Frank Koch stammen. Der in Huckarde geborene Musiker ist nicht nur auf seinem Instrument ein Könner, sondern auch ein gefragter Komponist. Unterstützt wird der 41-Jährige von Heinz-E. Klockhaus, der ihm als Texter zur Seite steht. Klockhaus schreibt u.a. für das Alpentrio Tirol, den Schäfern und auch das Nockalm Quintett.

Aufgenommen wurde der Erfolgstitel in Mittelstille (Thüringen). Dort hat Mario M. Frank sein Tonstudio. Mario Frank ist Trompeter im Orchester "Otti Bauer" und Tournee-Musiker von Marianne und Michael.

"Bei jedem Morgenrot ist auch für dich ein Sonnenstrahl...", damit erhoffen sich die sechs Musiker auch die Akzeptanz weiterer Musikredaktionen in den Sendeanstalten. Der Titel klingt auch am Abend gut und wird im Live-Programm von "Alpin Sound NRW" nicht fehlen.

 

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Gewerbepark Huckarde

Dokom21 weiht größtes Rechenzentrum im Ruhrgebiet ein

HUCKARDE Dortmunds städtischer Telekommunikationsdienstleister Dokom21 hat am Montag sein fünftes Zentrum eingeweiht - mit 2600 Quadratmetern Fläche für Serverschränke ist es das größte im Ruhrgebiet. Das Geschäft mit Rechenzentren läuft für Dokom gut, wovon auch die Dortmunder Stadtwerke (DSW21) profitieren.mehr...

Gutschein-Aktion

Frisör schneidet Tafelkunden für einen Euro die Haare

HUCKARDE Ein Besuch beim Friseur ist für viele Menschen ein Luxus geworden, den sie sich nicht leisten können. Damit Bedürftige doch noch die Möglichkeit erhalten, sich von einem Profi die Haare schneiden zu lassen, haben die Huckarder Tafel, ein Friseur und ein Politiker eine Aktion gestartet. Sie verkaufen Gutscheine für einen Friseur-Besuch. Kostenpunkt: ein Euro.mehr...

Rahmer Straße

Autofahrer verliert Bewusstsein - Mutter und Kind schwer verletzt

HUCKARDE Mutter (29) und Tochter (7) sind am Freitag bei einem Unfall auf der Rahmer Straße in Huckarde schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte das Bewusstsein verloren und die beiden Fußgängerinen angefahren.mehr...

Streit auf Dortmunder Schulhof

Jugendlicher sticht 15-Jährigem Messer in den Bauch

HUCKARDE Ein Streit unter Jugendlichen in Huckarde ist am Samstagnachmittag eskaliert: Ein 16-Jähriger stach einem 15-Jährigen ein Messer in den Bauch und verletzte ihn lebensgefährlich. Zuvor war der 16-Jährige bereits mit einer Glasflasche auf einen 13-Jährigen losgegangen. Der Vorfall ereignete sich an einer Schule.mehr...

Technischer Defekt

Aldi-Märkte in Marten und Huckarde sind wieder geöffnet

MARTEN / HUCKARDE Seit Mittwochmorgen können Aldi-Kunden wieder in Huckarde und Marten einkaufen. Beide Filialen waren seit Freitag geschlossen - wegen technischer Defekte. So stand es auf den Aushängen der Eingangstüren. Wir haben bei Aldi Nord nachgefragt.mehr...

Thielenstraße

Einbrecher bleibt zwischen Zaun und Regentonne stecken

HUCKARDE Mit diesem mutmaßlichen Einbrecher hatte die Polizei leichtes Spiel: Ein 26-jähriger Mann versuchte in der Nacht zu Montag in einen Garten an der Thielenstraße einzusteigen. Allerdings scheiterte der Mann - er blieb zwischen Gartenzaun und Regentonne stecken.mehr...

NEU: Die wichtigsten Nachrichten aus Dortmund täglich auf Ihr Smartphone
WhatsApp
Jetzt anmelden