Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Neues Ballgeschenk und mehr Geld

DFB-Fußballmuseum

Das DFB-Fußballmuseum wächst. Nicht nur an Exponaten, sondern auch an Fläche. Für Bau und Ausstattung des Museums stehen nun 36 Mio. Euro und damit rund 10 Mio. Euro mehr zur Verfügung als ursprünglich geplant.

DORTMUND

von Von Oliver Volmerich

, 04.02.2011
Neues Ballgeschenk und mehr Geld

Bundestrainer Joachim Löw (l.) übergab den WM-Ball von 2010 an Manuel Neukirchner als Geschäftsführer des DFB-Fußballmuseums.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige