Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Reggae im FZW

Patrice lässt das Publikum hüpfen

DORTMUND Patrice sang - und das Publikum hüpfte. Eine energiegeladene Live-Performance bot der deutsche Reggae-Musiker beim Reggeaville Easter Special am Ostersamstag im FZW. Neben Patrice stand aber auch eine echte Legende des Reggae an der Ritterstraße auf der Bühne.

Patrice lässt das Publikum hüpfen

Sänger Patrice war der Headliner beim Reggaeville Easter Special im FZW.

Mittlerweile 80 Jahre alt ist der Jamaikaner Lee "Scratch" Perry, der als Dub-Innovator gilt und ein Mentor von Bob Marley war. Der exzentrisch gekleidete Perry bewegte sich für sein Alter erstaunlich agil. Während es seinem Gesang etwas an Energie fehlte, lieferte er mit seiner Band "The White Belly Rats" und dem Schweizer DJ Startek dennoch einen wummernden Dub-Sound mit Hits wie "Disco Devil", der auf der hervorragenden Anlage des FZW gut zur Geltung kam.

Zungenbrecherischer Gesang

Patrice überzeugte dann mit einer Live-Performance voller Power und schaffte viele Anreize zum Mitsingen. Ein Highlight war sein Song "Boxes", welcher das Publikum mit Uptempo-Beat und zungenbrecherischen Doubletime-Gesangspassagen endgültig zum Springen brachte.

Patrice und echte Reggae-Legende im FZW

Beim Reggaeville Easter Special traten Patrice & Band und Lee Perry & The White Belly Rats im FZW auf.
Beim Reggaeville Easter Special traten Patrice & Band und Lee Perry & The White Belly Rats im FZW auf.
Reggaeville Easter Special mit Patrice & Band + Lee Perry & The White Belly Rats im FZW,
(auf dem Foto: Lee Perry),

Aufnahmeort: Dortmund, Freizeitzentrum West, Ritterstr. 20,
Aufnahmedatum: 26.03.2016

© Copyright / Urheber Foto: Nils Foltynowicz, Dortmund  
Telefon: 0151 - 41 61 5000; E-Mail: fotos@folty.de
Internet: www.folty.de; Twitter: www.twitter.com/FoltyFoto/
Veröffentlichung honorarpflichtig zzgl. 7 % Mehrwertsteuer.
Steuernummer: 315/5064/0177
Beim Reggaeville Easter Special traten Patrice & Band und Lee Perry & The White Belly Rats im FZW auf.
Beim Reggaeville Easter Special traten Patrice & Band und Lee Perry & The White Belly Rats im FZW auf.
Beim Reggaeville Easter Special traten Patrice & Band und Lee Perry & The White Belly Rats im FZW auf.
Beim Reggaeville Easter Special traten Patrice & Band und Lee Perry & The White Belly Rats im FZW auf.
Beim Reggaeville Easter Special traten Patrice & Band und Lee Perry & The White Belly Rats im FZW auf.
Beim Reggaeville Easter Special traten Patrice & Band und Lee Perry & The White Belly Rats im FZW auf.
Beim Reggaeville Easter Special traten Patrice & Band und Lee Perry & The White Belly Rats im FZW auf.
Beim Reggaeville Easter Special traten Patrice & Band und Lee Perry & The White Belly Rats im FZW auf.
Beim Reggaeville Easter Special traten Patrice & Band und Lee Perry & The White Belly Rats im FZW auf.
Beim Reggaeville Easter Special traten Patrice & Band und Lee Perry & The White Belly Rats im FZW auf.
Beim Reggaeville Easter Special traten Patrice & Band und Lee Perry & The White Belly Rats im FZW auf.

"Großvater" des Reggae

Die Besucher des Festivals waren begeistert. Hier drei Stimmen:

Mario (33, Witten): "Bin hauptsächlich wegen Lee 'Scratch' Perry da. Den 'Großvater' der Reggae- und Dub-Musik muss man einfach mal gesehen haben."

Malte (29, Dortmund): "Bin von der Anlage begeistert und wegen Lee Perry gekommen. Hab mich gewundert, dass die Stimmung bei seinem Auftritt nicht besser war."

Markus (48, Iserlohn): "Ich habe Lee Perry schon häufiger live erlebt. Mittlerweile merkt man ihm sein Alter an. Ich freue mich trotzdem über die Veranstaltung hier, da ich seit 30 Jahren Reggae-Fan bin und das Feeling einfach genieße."

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Großeinsatz in Dorstfeld

Rauch im Hannibal - Feuerwehr rückt aus

DORSTFELD Großalarm am Hannibal in Dorstfeld: Wegen einer größeren Menge Rauchs ist die Feuerwehr in der Nacht zu Dienstag zum riesigen Wohnkomplex ausgerückt. Einen Brand fand die Feuerwehr zwar nicht - aber warm wurde es im Gebäude trotzdem.mehr...

Übersichtskarte

Das wird aus den Ex-Filialen von Sparkasse und Volksbank

Dortmund 17 Filialen der Dortmunder Volksbank und 16 der Sparkasse Dortmund schlossen seit 2016. Gerade in den Stadtteilen gab es die Sorge, die Räumlichkeiten könnten lange leer bleiben. Nun sind einige sinnvolle Nachnutzungen in Sicht. Auf einer interaktiven Karte zeigen wir, was der aktuelle Stand an allen Standorten ist.mehr...

Übersicht

Hier wird in Dortmund geblitzt

DORTMUND Die Dortmunder Polizei und das Dortmunder Ordnungsamt verraten täglich, wo die Geschwindigkeit der Autofahrer kontrolliert wird. Auf unserer Übersichtskarte zeigen wir die Straßen, an denen Polizei und Ordnungsamt blitzen wollen.mehr...

Keine Anwohner betroffen

Bombenfund am Hafen - Blindgänger ist entschärft

DORTMUND Zweiter Bombenfund in drei Tagen: In Huckarde ist am Mittwoch am Rande des Hafens eine 125-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Im Gegensatz zum Bomben-Trio von Lindenhorst am Montag waren diesmal jedoch weder Anwohner noch größere Straßen betroffen. Die Entschärfung lief ohne Probleme.mehr...

Spektakulärer Video-Flug

Fliegen Sie durch Dortmunds Nebeldecke

DORTMUND Dichte Nebelschwaden lagen am Mittwochmorgen über Dortmund. Nur die höchsten Punkte der städtischen Skyline wie der Florianturm ragten aus dem Dunst hervor. In einem kurzen Video nehmen wir Sie mit auf die Reise durch die Nebeldecke - mit einem spektakulären Ende.mehr...

Feuerwerksunglück von Datteln

Gastronom zahlt beinamputiertem Opfer 3000 Euro

DORTMUND/DATTELN Im "Böller-Prozess" gegen einen Gastronom (51) aus Lütgendortmund hat der Angeklagte am Mittwoch finanzielle Wiedergutmachung in Aussicht gestellt. Bereits in den kommenden Tagen will er vorab 3000 Euro an das Hauptopfer überweisen. Der Frau musste nach Querschlägern aus einer Feuerwerksbatterie ein Unterschenkel amputiert werden.mehr...