Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Keine Mieteinigung

Promod schließt Filiale am Westenhellweg

DORTMUND Die Modekette Promod schließt ihre Filiale am Westenhellweg. Endgültig Schluss ist am Montag (31.10.). Drei Vollzeitkräfte und einige Teilzeit-Mitarbeiterinnen sind von der Pleite betroffen.

Promod schließt Filiale am Westenhellweg

Menschenmassen auf dem Westenhellweg - zur Weihnachtszeit kommen viele Besucher in die City.

Aktuell läuft der Schlussverkauf in dem kleinen Promod-Geschäft am Westenhellweg. Seit langem kannibalisieren sich im hart umkämpften Modemarkt die Ketten gegenseitig. Preiswert-Anbieter, die fast im Wochentakt neue Kollektionen in die Geschäfte werfen, wie Zara, H&M und Primark, dazu der im zweistelligen Bereich wachsende Online-Handel, machen die Filialen vieler deutscher Modelabel unprofitabler.

Michael Thierhoff von der Kanzlei Thierhoff, Müller & Partner in Frankfurt und Leipzig sieht noch einen weiteren Grund: Die hohen Mieten in den City-Lagen. Die Kanzlei Thierhoff erstellte den Insolvenzplan für Promod und konnte, so Michael Thierhoff gegenüber dieser Redaktion, mit "vielen Vermietern" einig werden über neue, moderatere Verträge.

Gut 70 Promod-Filialen gibt es in Deutschland, mit 60 Vermietern gab es Gespräche. Einig wurde man nicht mit dem Inhaber des Hauses Westenhellweg 9. Das Haus mit der Dortmunder Promod-Filiale gehört der Sparkassenfondsgesellschaft Deka.

WELLINGHOFEN Ab Januar ist Tobias Weller der letzte, der noch da ist. Wenn der Edeka in der Godekinsiedlung wie angekündigt schließt, ist Wellers Rewe-Markt an der Preinstraße der einzige Lebensmittel-Einzelhandel in diesem Teil von Wellinghofen. Unter welchen Bedingungen arbeitet eigentlich ein solcher Unternehmer? Und wie sieht er seine Zukunft? Wir haben nachgefragt.mehr...

DORTMUND Gute Nachrichten vom Westenhellweg: Die Herrenbekleidungs-Kette Pohland schließt sieben ihrer Filialen – der Dortmunder Laden am Westenhellweg 44 aber soll geöffnet bleiben.mehr...

DORTMUND Das Modehaus Vosschulte am Ostenhellweg schließt am 23. Juli. In diesen Tagen findet eine "Schluss-Versteigerung" statt, viele Schnäppchenjägerinnen holen, was noch zu holen ist. Für die Verkäuferinnen ist das Ende des Ladens eine emotionale Sache. Wir haben dem Modehaus noch einmal einen Besuch abgestattet.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Video-Interview

Warum Konstantin Wecker den Dortmunder Knast besuchte

DORTMUND Vor einem Auftritt im Dortmunder Konzerthaus hat der Liedermacher Konstantin Wecker am Mittwoch die Dortmunder Justizvollzugsanstalt besucht - jedoch nicht, um zu singen. Wir haben mit ihm 115 Jahre alten Gefängnis "Lübecker Hof" im Gerichtsviertel gesprochen.mehr...

U-Bahn-Station Kampstraße

37-Jähriger wird Treppe hinuntergetreten

DORTMUND Für einen Dortmunder hat ein Junggesellenabschied mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus geendet. Der 37-Jährige geriet am Samstagabend in der City in einen Streit mit zwei jungen Männern. Einer von ihnen trat ihn schließlich eine Treppe an der U-Bahn-Station Kampstraße hinunter.mehr...

Zur Internationalen Gartenausstellung

Neue Endstation für historische Hansabahn geplant

DORTMUND Bisher ist kurz vor der Franziusstraße Schluss: Weiter fährt die historische Hansabahn vom Nahverkehrsmuseum Bahnhof Mooskamp zurzeit nicht. Zur Internationalen Gartenausstellung 2027 (IGA) könnte sich das ändern. Denn die Gleise verlaufen noch einige Kilometer weiter und könnten genutzt werden.mehr...

Speestraße

Vier Verletzte bei Brand am Hafen - Wohnung unbewohnbar

DORTMUND Bei einem Wohnungsbrand am Hafen sind am Sonntagabend vier Menschen verletzt worden. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses retteten sich durch das Treppenhaus vor den Flammen und dem Rauch. Die Brandwohnung bleibt vorerst unbewohnbar.mehr...

Gratis-Konzert des Schlagersängers

Jürgen Drews singt Samstag in der Thier-Galerie

DORTMUND Es gibt mal wieder Promi-Besuch in der Thier-Galerie: Schlager- und Ballermann-Sänger Jürgen Drews ist am Samstag (21.10.) für ein Stündchen zu Gast in Dortmunds großem Einkaufscenter in der City. Der selbsternannte "König von Mallorca" kommt aus einem bestimmten Grund.mehr...

Polizei veröffentlicht Bild

Räuber überfielen Junggesellenabschied in Nordstadt

DORTMUND Ein Junggesellenabschied von sieben Männern aus Werne und Gießen ist Anfang Oktober in der Nordstadt böse geendet. Zwei Männer traten die Tür ihrer Unterkunft an der Stahlwerkstraße ein, bedrohten die Gruppe mit einer Schusswaffe und raubten sie aus. Jetzt hat die Polizei ein Bild der beiden Verdächtigen veröffentlicht.mehr...