Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Westfalenpark

Puppentheater-Automaten zerstört

DORTMUND Zerstörungswut für etwa 25 Euro Beute: In der Nacht zu Samstag sind im Westfalenpark vier Puppenspiel-Automaten zerstört worden. Ob sich eine Reparatur lohnt, ist derzeit völlig offen.

Puppentheater-Automaten zerstört

Einer der zerstörten Automaten.

Besucher entdeckten den Schaden am Samstagmorgen: Offenbar mit Brecheisen hatten Diebe die Automaten aufgebrochen - aus jedem hätten sie fünf bis sechs Euro gestohlen, schätzt Udo Wodrich, Inhaber des Puppentheaters. Der Schaden ist ungleich größer: "Die Automaten kosten jeweils etwa 300 Euro", sagt Wodrich. Ob sich eine Renovierung lohne, sei sehr fraglich. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Die Automaten zeigen seit zwölf Jahren Märchen-Klassiker.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Neue Restaurants

Das sind die Neuzugänge in Dortmunds Gastro-Szene

DORTMUND Dortmunds Gastro-Karussell dreht sich zurzeit schneller denn je. Eine Neueröffnung folgt auf die nächste. Vor allem im Dortmunder Süden tut sich gerade Einiges. Wir stellen vier Konzepte vor - von einer Hafenkantine am Phoenix-See bis hin zu einem Deutsch-Inder im Klinikviertel.mehr...

Westfalenpark

Rettung für das Sonnensegel ist in Sicht

DORTMUND Totgesagte leben länger, lautet ein Sprichwort. Das gilt auch für das Sonnensegel im Westfalenpark. Bei der Stadt hatte man die Hoffnung, die besondere Holzkonstruktion mit dem "fliegenden Dach" zu retten, fast aufgegeben. Doch jetzt ist Rettung in Sicht.mehr...

Tatort Westfalenpark

Polizei sucht Hochzeitsdieb mit Fahndungsfoto

DORTMUND Sie wollten Hochzeit feiern, doch ein Dieb verdarb ihnen die Partylaune: Ein Unbekannter hat einem Hochzeitsgast im Café Durchblick im Westfalenpark die Handtasche und damit ihr Bargeld und Schmuck im Wert von über 2500 Euro gestohlen. Jetzt hat die Polizei ein Foto des mutmaßlichen Täters veröffentlicht.mehr...

Sturmtief "Xavier"

Westenhellweg und Bahnstrecke zeitweise dicht, Westfalenpark zu

DORTMUND Das Sturmtief "Xavier" hat auch Auswirkungen auf Dortmund: Aus Sorge vor Windböen bleibt der Westfalenpark heute geschlossen. Der Westenhellweg war rund um die Petrikirche gesperrt. Dort hatte sich ein Werbeplakat vom Kirchturm gelöst und musste von der Feuerwehr gesichert werden. Und auch der Bahnverkehr war beeinträchtigt.mehr...

Westfalenpark Dortmund

Mark Forster liefert Feuerwerk für die ganze Familie

DORTMUND Dass der Mann gleich zwei fußballaffine Hits landete und in zwei Kinder-Casting-Shows aktiv war, hat Folgen: Der Auftritt von Mark Forster zum Finale des Open-Air-Wochenendes im Westfalenpark wurde am Sonntagabend zum Familienkonzert.mehr...

Drei Konzerte

Das war das Open-Air-Wochenende im Westfalenpark

DORTMUND Der Westfalenpark tischt zum Ende der Open-Air-Saison noch einmal kräftig auf: Am Freitag rockten Fury In The Slaughterhouse den Park, am Samstag taten die Beginner es ihnen gleich und am Sonntagabend war Mark Forster mit etwas ruhigeren Klängen am Start. Wir haben die Bilder der ersten zwei Tage.mehr...