Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Radfahrer nach Unfall verletzt zurückgelassen

Weißenburger Straße

Ein 29-Jähriger stürzte am Samstagnachmittag der Weißenburger Straße von seinem Fahrrad, als sich plötzlich die Tür eines geparkten Autos öffnete. Der Radfahrer blieb am Boden liegen - und der Unfallverursacher floh vom Tatort. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Dortmund

von Lena Seiferlin

, 16.06.2015

Wie die Polizei erst am Dienstag mitteilte, war der Radfahrer gegen 14.30 auf der Weißenburger Straße in Richtung Borsigplatz unterwegs. Etwa auf Höhe der Eisenbahnunterführung passierte dann das Unglück: Viel zu plötzlich öffnete sich auf einmal die Fahrertür eines geparkten Autos , der 29-Jährige konnte so schnell nicht mehr bremsen. Er stürzte zu Boden, wo er zunächst benommen liegen blieb.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige