Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Roter Teppich, bunte Lichter

MENGEDE So hatte sich der heilige Sankt Martin seinen Festtag wohl nicht vorgestellt: kalt, windig und regnerisch. Eben typisches Novemberwetter.

von Von Karina Wolfsdorff

, 12.11.2007

Die bunte Dekoration, die Fackeln und die roten Terrakotta- Töpfe vor den Geschäften luden viele Besucher zum Shopping mit anschließendem Besuch auf den Martinsmarkt auf dem Parkplatz der evangelischen St. Remigius Kirche ein. Die Kaufleute waren mit dem sonntäglichen Geschäft mehr als zufrieden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige