Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

SPD-Ratsmitglied spottet über Pläne für H-Bahn-Verlängerung

DSW21-Vorschlag

Ein paar hundert Meter zum Arbeitsplatz laufen: Auf dem Campus der TU Dortmund eine Selbstverständlichkeit, findet ein SPD-Ratsmitglied Inge Albrecht-Winterhoff - für DSW-Vorstand Hubert Jung Grund dafür, die H-Bahn bis zum Technologiepark zu verlängern. Rausgeschmissenes Geld oder sinnvolle Investition? Stimmen Sie hier ab.

BAROP

06.12.2017
SPD-Ratsmitglied spottet über Pläne für H-Bahn-Verlängerung

Die DSW21 will die H-Bahn-Strecke in Eichlinghofen ausbauen. © Oliver Schaper (Archiv)

Die Berichterstattung vom 22. November über die von den Dortmunder Stadtwerken DSW21 geplante Verlängerung der H-Bahn bis zur Straße Hauert beschäftigt auch die lokale Politik.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige