Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Sado-Maso-Reise: Betriebsräte wegen Betrugs angeklagt

DORTMUND Die Lust auf Lustreisen dürfte zwei ehemaligen Betriebsräten der städtischen Seniorenheime gehörig vergangen sein: Im Januar verloren sie deswegen schon ihre Jobs, jetzt müssen sie sich auch noch wegen Betrugs verantworten.

Der Betriebsratsvorsitzende (53) und seine Stellvertreterin (43) hatten sich im Mai 2007 für eine Schulungsmaßnahme zum Thema "Praxistauglicher Umgang mit dem allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz" angemeldet, nahmen sich dafür frei und ließen sich die Reisekosten (804,60 Euro) erstatten. Das Seminar aber fand gar nicht statt - statt dessen verbrachte das Paar einen gemeinsamen Urlaub in einer Ferienwohnung in Augustfehn. Pikant: Der Vermieter wirbt für außergewöhnliche Erotik-Ferien. Im Keller gibt es ein Spielzimmer für Sado-Maso-Freunde - mit jeder Menge Fesselhaken... Der Verdacht, die fingierte Dienstreise sei kein Einzelfall, ließ sich nicht erhärten.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Einbrecher verwüstet Kita in Westrich

Unbekannter richtet 3500 Euro Sachschaden in „Spielmäuse“-Kindergarten an

Westrich Schock für die Westricher „Spielmäuse“: Als die Kinder am Freitagmorgen in den elterngeführten Kindergarten kamen, fanden sie eine verwüstete Einrichtung vor. Ein Einbrecher hat rund 3500 Euro Sachschaden angerichtet. Etwas Gutes hatte die Sache für die Kinder. mehr...

Vermisste Frau bewusstlos aufgefunden

72-Jährige ist am Freitagmorgen im Krankenhaus gestorben

DORTMUND Seit Donnerstagvormittag fahndete die Polizei Dortmund nach einer 72-jährigen, demenzkranken Frau, die vermisst wurde. Am Freitagmorgen kam die traurige Nachricht: Die Frau wurde gegen 8.50 Uhr bewusstlos in einer Baugrube aufgefunden. Später starb die Frau im Krankenhaus. mehr...

Grünpflege in Dortmund

Mit Volldampf gegen Unkraut – und Missmut

Dortmund Im letzten Jahr gab es viel Unmut über das ungepflegte Straßengrün. Jetzt soll die EDG allein das Ruder bei der Pflege übernehmen. Unter anderem schafft sie dafür ein ganz neues Gerät an.mehr...

LEG-Wohnungen in der Gartenstadt

Mieterinitiative übt harsche Kritik am Unternehmen

Gartenstadt Eine Mieterinitiative kritisiert das Vorgehen bei Sanierungsarbeiten an Wohnhäusern der LEG in der Damaschkestraße und Felkestraße. Für das Düsseldorfer Wohnungsunternehmen sind die Vorwürfe nicht neu.mehr...

Schulbus-Unfall in Asseln

Wie die Feuerwehr 25 Kinder nach einem Unfall ablenkte

Dortmund Nach einem Unfall mit einem Schulbus musste der Dortmunder Rettungsdienst ad hoc 25 Viertklässler versorgen. Ein Fall für die Freiwillige Feuerwehr, die innerhalb von zehn Minuten zur Stelle war und genau wusste, wie die Jungen und Mädchen abzulenken waren.mehr...

Konzert von Milky Chance in der Phoenixhalle

Indie-Band zeigt die Definition von Radiomusik

Hörde Die Indie-Band Milky Chance liefert routiniert in der Phoenixhalle ab. Doch so wirklich zu begeistern vermochten sie nicht. Auch, weil ihre Musik inzwischen eher die Definition von Radiomusik und Mainstream ist.mehr...