Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Schlagerweihnacht

Schlagerstars feiern auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt

Dortmund Alle Jahre wieder feiern Schlagerfans auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt die WDR-4-Schlagerweihnacht unterm Baum. An der Hansastraße finden sich am Montag zahlreiche Stars und Sternchen der Schlagerwelt ein, um den Dortmundern bei eisigen Temperaturen einzuheizen. Welche Schlagerstars wann auftreten, erfahren Sie hier.

Schlagerstars feiern auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt

Die WDR Schlagernacht ist auch in diesem Jahr wieder auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt zu Gast. Foto: Stephan Schütze

Um 16.30 Uhr startet das Bühnenprogramm des WDR auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt. Bis 20.30 Uhr treten dabei Schlagerstars wie Tom Astor, Julia Lindholm, VoXXclub und the Baseballs auf und versuchen, trotz Kälte und vorraussichtlich Regen für gute Stimmung zu sorgen. Durch das Programm führt wie gewohnt Jürgen Renfordt, neu an seiner Seite ist Sandra Quellmann, die seit September auch die WDR Lokalzeit aus Dortmund moderiert. Das Programm der WDR Weihnacht unterm Baum 2017 finden Sie hier.

Freier Eintritt

Das Konzert der Stars an der Hansastraße ist für alle Zuschauer umsonst, jeder kann mitfeiern. Anreisen sollten die Zuschauer am Besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, in den Parkhäusern und auf den Parkplätzen in der Innenstadt wird es wie gewöhnlich eng werden.

Schlagerweihnacht am Hansaplatz

Bei der WDR-4-Weihnacht unter dem größten Weihnachtsbaum der Welt trat auch Thomas Anders auf.
Die Wise Guys sangen A-Cappella-Musik - und begeisterten das Publikum.
Die Wise Guys sangen A-Cappella-Musik - und begeisterten das Publikum.
Die Wise Guys sangen A-Cappella-Musik - und begeisterten das Publikum.
Die Wise Guys sangen A-Cappella-Musik - und begeisterten das Publikum.
Die Wise Guys sangen A-Cappella-Musik - und begeisterten das Publikum.
Álvaro Soler ist ein spanischer Popsänger.
Álvaro Soler ist ein spanischer Popsänger.
Álvaro Soler ist ein spanischer Popsänger.
Impressionen von der WDR-4-Weihnacht.
Impressionen von der WDR-4-Weihnacht.
Impressionen von der WDR-4-Weihnacht.
Schlagerfans schunkelten auf dem Hansaplatz.
Impressionen von der WDR-4-Weihnacht.
Impressionen von der WDR-4-Weihnacht.
Impressionen von der WDR-4-Weihnacht.
Schlagerfans schunkelten auf dem Hansaplatz.
Schlagerfans schunkelten auf dem Hansaplatz.
Mit Nik P. war auch ein österreichischer Schlagersänger dabei.
Schlagerfans schunkelten auf dem Hansaplatz.
Schlagerfans schunkelten auf dem Hansaplatz.
Mit Nik P. war auch ein österreichischer Schlagersänger dabei.
Mit Nik P. war auch ein österreichischer Schlagersänger dabei.
Schlagerfans schunkelten auf dem Hansaplatz.
Schlagerfans schunkelten auf dem Hansaplatz.
Schlagerfans schunkelten auf dem Hansaplatz.
Mit Nik P. war auch ein österreichischer Schlagersänger dabei.
Schlagerfans schunkelten auf dem Hansaplatz.
Bei der WDR-4-Weihnacht unter dem größten Weihnachtsbaum der Welt trat auch Thomas Anders auf.
Bei der WDR-4-Weihnacht unter dem größten Weihnachtsbaum der Welt trat auch Thomas Anders auf.
Bei der WDR-4-Weihnacht unter dem größten Weihnachtsbaum der Welt trat auch Thomas Anders auf.
Unter der Riesen-Tanne des Dortmunder Weihnachtsmarkts schunkelten die Schlagerfans zur Musik.
Unter der Riesen-Tanne des Dortmunder Weihnachtsmarkts schunkelten die Schlagerfans zur Musik - hier die Altstars von "The Brotherhood of Men".
Unter der Riesen-Tanne des Dortmunder Weihnachtsmarkts schunkelten die Schlagerfans zur Musik. Moderiert wurde der Abend von Jürgen Renfordt.
Unter der Riesen-Tanne des Dortmunder Weihnachtsmarkts schunkelten die Schlagerfans zur Musik - hier der Singer und Songwriter Robert Redweik.
Unter der Riesen-Tanne des Dortmunder Weihnachtsmarkts schunkelten die Schlagerfans zur Musik.
Unter der Riesen-Tanne des Dortmunder Weihnachtsmarkts schunkelten die Schlagerfans zur Musik.
Unter der Riesen-Tanne des Dortmunder Weihnachtsmarkts schunkelten die Schlagerfans zur Musik - hier der Singer und Songwriter Robert Redweik.
Unter der Riesen-Tanne des Dortmunder Weihnachtsmarkts schunkelten die Schlagerfans zur Musik.
Unter der Riesen-Tanne des Dortmunder Weihnachtsmarkts schunkelten die Schlagerfans zur Musik.
Unter der Riesen-Tanne des Dortmunder Weihnachtsmarkts schunkelten die Schlagerfans zur Musik.
Unter der Riesen-Tanne des Dortmunder Weihnachtsmarkts schunkelten die Schlagerfans zur Musik.
Unter der Riesen-Tanne des Dortmunder Weihnachtsmarkts schunkelten die Schlagerfans zur Musik.
Unter der Riesen-Tanne des Dortmunder Weihnachtsmarkts schunkelten die Schlagerfans zur Musik.
Unter der Riesen-Tanne des Dortmunder Weihnachtsmarkts schunkelten die Schlagerfans zur Musik.
Unter der Riesen-Tanne des Dortmunder Weihnachtsmarkts schunkelten die Schlagerfans zur Musik - Toni Wilé von der Band "Pussycat".
Unter der Riesen-Tanne des Dortmunder Weihnachtsmarkts schunkelten die Schlagerfans zur Musik.
Unter der Riesen-Tanne des Dortmunder Weihnachtsmarkts schunkelten die Schlagerfans zur Musik.

Wer das Konzert nicht live erleben kann, aber trotzdem nicht verpassen will, hat am dritten Advent und an Heiligabend noch eine Gelegenheit dazu. Die Highlights des Weihnachtskonzerts unterm Baum gibt es am 17.12 von 16.45 bis 18.15 Uhr und am 24.12. von 18 bis 19.10 Uhr im WDR Fernsehen zu sehen.

DORTMUND Nun strahlt auch der angeblich größte Weihnachtsbaum der Welt in vollem Glanz: Am Montagabend ist der Dortmunder Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet worden. Noch bis zum 30. Dezember haben die rund 300 Stände geöffnet. Glühweinpreise, Neuerungen, Sicherheitskonzept - hier gibt es alles Wissenswerte zum Weihnachtsmarkt in der Citymehr...

Dortmund 2,5 Tonnen schwere Beton-Sperren sollen den Dortmunder Weihnachtsmarkt vor Terroranschlägen schützen. In einem Video auf Youtube ist jedoch zu sehen, wie ein Laster, der Tempo 50 fährt, einen ebenso schweren Betonklotz einfach zur Seite rückt. Wie sicher sind die Dortmunder Sperren also wirklich? Wir haben nachgefragt.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

In der Westfalenhalle

So war die 40. Herrensitzung des Närrischen Rats

DORTMUND Zu feiern gibt es ja eigentlich immer etwas, wenn die Herrensitzung des Närrischen Rates tagt. In diesem Jahr galt das aber ganz besonders. Denn die Herrensitzung fand zum 40. Geburtstag der Vereinigung der ehemaligen Karnevalsprinzen zum 40. Mal statt. Mit dabei waren einige bekannte Gäste.mehr...

Vertrag nicht verlängert

Ex-Amazon-Beschäftigter: „Wurde wie ein räudiger Hund vom Hof gejagt“

DORTMUND Im neuen Amazon-Logistikzentrum auf der alten Westfalenhütte sind 200 Verträge nicht verlängert worden. Frühere Mitarbeiter sind mit den Umständen der Trennung äußerst unzufrieden. „Ich wurde wie ein räudiger Hund vom Hof gejagt“, sagt einer von ihnen. Das Unternehmen widerspricht.mehr...

„Couch-Comedy“

Dortmunderin macht Comedy-Show in Möbelhaus

DORTMUND Zwischen Betten, Sofas, Stühlen und Esstischen buhlen am 6. Februar sechs Comedians um die Gunst der Zuhörer. Im Möbelhaus Bretz an der Hohen Straße feiert eine neue Comedy-Reihe Premiere. Und Live-Musik gibt‘s auch.mehr...

Facebook-Aktion

Initiative will Dortmunds Altes Rathaus wieder aufbauen

DORTMUND Die Idee geistert schon seit Jahren durch diverse Architektur-Foren im Internet: Warum wird nach dem Vorbild anderer Städte nicht auch das historische Dortmunder Rathaus wieder aufgebaut? Jetzt gibt es bei Facebook ganz offiziell eine Initiative für den Wiederaufbau. Es gibt auch schon eine Idee.mehr...

Restaurant geschlossen

Ist schon Schluss für Ex-Sternekoch David Kikillus im "Rossini"?

Dortmund Das Restaurant „Rossini“ an der Chemnitzer Straße hat überraschend geschlossen - „aufgrund eines technischen Defekts für unbestimmte Zeit“, schreibt Inhaber David Jaha auf der Facebook-Seite des „Rossini“. Auch um die Zukunft des erst seit kurzem dort arbeitenden Ex-Sternekoch David Kikillus gibt es Spekulationen. mehr...

Angestellte mit Hammer bedroht

Zwei bewaffnete Überfälle in der Dortmunder Nordstadt

Dortmund In der Dortmunder Nordstadt ist es in der Nacht zu Freitag innerhalb weniger Stunden zu zwei bewaffneten Raubüberfällen gekommen. Beim einen wurde eine Tankstelle ausgeraubt, beim anderen die Angestellte eines Internetcafés mit einem Hammer bedroht. Die reagierte mutig.mehr...