Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Senioren mit Psychopharmaka ruhiggestellt?

Im Alloheim in Körne, Am Bertholdshof, soll eine Bewohnerin mit massiver Höherdosierung eines Psychopharmakon versorgt worden sein. Die Heimaufsicht der Stadt stellte bei der Medikamentenvergabe keine Fehler fest.

Senioren mit Psychopharmaka ruhiggestellt?

Vorwürfe gegen Altenheim-Betreiber

Alte, demente Altenheim-Bewohner sollen in Körne mit Medikamenten ruhiggestellt worden sein: Der Verein Dortmunder Selbsthilfe wirft den Verantwortlichen im Alloheim am Bertholdshof die missbräuchliche Vergabe von Psychopharmaka vor und will den Staatsanwalt einschalten. Wir klären die acht wichtigsten Fragen zu diesem Fall.

KÖRNE

, 17.06.2015

Was ist passiert?

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige