Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Spektakuläres Video

So haben Sie die Fanströme rund um ein BVB-Spiel noch nie gesehen

DORTMUND Regelmäßig erlebt Dortmund eine kleine Völkerwanderung: Die Heimspiele des BVB im Signal Iduna Park ziehen 80.667 Fußball-Fans in die Stadt. Die ZDF-Sendung "Terra X" zeigt diese Fanströme nun in einem spektakulären animierten Video.

So haben Sie die Fanströme rund um ein BVB-Spiel noch nie gesehen

Für die Dokumentarreihe "Deutschland von oben" animierten die Macher der ZDF-Sendung "Terra X" die Fanströme. BVB-Fans werden gelb, Bayern-Anhänger rot dargestellt.

Die ZDF-Wissenssendung "Terra X" zeigt in dem sehenswerten 3-Minuten-Video, wie sich nicht nur aus ganz Deutschland, sondern sogar aus England, Asien und Südafrika Fans auf den Weg nach Dortmund machen. Dafür haben sich die Fernsehmacher ein besonders hochkarätiges Spiel ausgesucht: die Bundesliga-Partie von Borussia Dortmund gegen Bayern München Anfang April 2015. Die Animationen zeigen eindrucksvoll, wie stark ein BVB-Heimspiel die Verkehrs-Infrastruktur Dortmunds belastet - und was für eine logistische Meisterleistung dahintersteckt:

Aus der ganzen Welt strömen Fans am Ostersamstag zur Partie Borussia Dortmund gegen FC Bayern München ins Ruhrgebiet. Anhand der Ticketverkäufe lassen sich die Reisebewegungen der Fans animieren. Und dann strömen zigtausende Fans durch die Drehkreuze - ein Wahnsinnsbild! Nicht nur Fußballfans: Dringend ansehen:

 

Das Video ist ein Ausschnitt aus der ZDF-Reihe "Deutschland von oben". Die 4. Folge mit der Sequenz aus Dortmund ist am Sonntag (17.5.), 19.30 Uhr zu sehen.

DORTMUND Auge in Auge mit den Besuchern der Florian-Aussichtsplattform, im Tiefflug über die Ruhr-Steilhänge an der Hohensyburg, eine Runde über den Phoenix-See - im Internet sind spektakuläre Videos von drei Dortmunder Wahrzeichen aufgetaucht. Wir zeigen sie.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Video-Interview

Warum Konstantin Wecker den Dortmunder Knast besuchte

DORTMUND Vor einem Auftritt im Dortmunder Konzerthaus hat der Liedermacher Konstantin Wecker am Mittwoch die Dortmunder Justizvollzugsanstalt besucht - jedoch nicht, um zu singen. Wir haben mit ihm 115 Jahre alten Gefängnis "Lübecker Hof" im Gerichtsviertel gesprochen.mehr...

U-Bahn-Station Kampstraße

37-Jähriger wird Treppe hinuntergetreten

DORTMUND Für einen Dortmunder hat ein Junggesellenabschied mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus geendet. Der 37-Jährige geriet am Samstagabend in der City in einen Streit mit zwei jungen Männern. Einer von ihnen trat ihn schließlich eine Treppe an der U-Bahn-Station Kampstraße hinunter.mehr...

Zur Internationalen Gartenausstellung

Neue Endstation für historische Hansabahn geplant

DORTMUND Bisher ist kurz vor der Franziusstraße Schluss: Weiter fährt die historische Hansabahn vom Nahverkehrsmuseum Bahnhof Mooskamp zurzeit nicht. Zur Internationalen Gartenausstellung 2027 (IGA) könnte sich das ändern. Denn die Gleise verlaufen noch einige Kilometer weiter und könnten genutzt werden.mehr...

Speestraße

Vier Verletzte bei Brand am Hafen - Wohnung unbewohnbar

DORTMUND Bei einem Wohnungsbrand am Hafen sind am Sonntagabend vier Menschen verletzt worden. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses retteten sich durch das Treppenhaus vor den Flammen und dem Rauch. Die Brandwohnung bleibt vorerst unbewohnbar.mehr...

Anschlag auf BVB-Bus

Prozess gegen Sergej W. beginnt womöglich erst 2018

DORTMUND Der Prozess gegen den mutmaßlichen BVB-Bomber Sergej W. beginnt möglicherweise erst Anfang 2018. Das Dortmunder Landgericht hat aktuell beim Oberlandesgericht (OLG) in Hamm einen Antrag auf Verlängerung der Untersuchungshaft gestellt. Damit sei ein schneller Verhandlungsbeginn „ungewiss“, sagt ein Gerichtssprecher.mehr...

Gratis-Konzert des Schlagersängers

Jürgen Drews singt Samstag in der Thier-Galerie

DORTMUND Es gibt mal wieder Promi-Besuch in der Thier-Galerie: Schlager- und Ballermann-Sänger Jürgen Drews ist am Samstag (21.10.) für ein Stündchen zu Gast in Dortmunds großem Einkaufscenter in der City. Der selbsternannte "König von Mallorca" kommt aus einem bestimmten Grund.mehr...