Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

So klingt es, wenn eine Dortmunderin Japanisch spricht

Lina Föbinger war ein Jahr in Tokio

Lina Föbinger ist ein riesiger Japan-Fan. Nach einem einjährigen Aufenthalt in Fernost spricht die 16-jährige Schülerin des Reinoldus- und Schiller-Gymnasiums fließend Japanisch. Wie das klingt, können Sie hier hören.

DORSTFED

von Beate Dönnewald

, 03.06.2015

Viel erlebt hat Lina Föbinger als Austauschschülerin in Japan - darunter auch jede Menge Kurioses.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige