Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
So schön ist Dortmund von oben

Das Ensemble am Hauptbahnhof: Die Stadtbibliothek links und das Deutsche Fußballmuseum rechts der Katharinentreppe.

So schön ist Dortmund von oben

Spektakuläre Luftbilder

Mit bis zu 300 Sachen im Tiefflug über Dortmund - und dabei die Kamera immer im Anschlag: Das ist ein Job für Oskar Neubauer. Seit Jahren schießt der Fotograf für uns Bilder von Dortmund aus der Luft, zuletzt in den vergangenen Tagen. Seine Fotos zeigen, wie sich die Stadt wandelt - besonders am Phoenix-See und am U-Turm.

DORTMUND

, 15.06.2015

Rund 30 Mal im Jahr hebt der 63 Jahre alte Neubauer vom Flugplatz Marl-Lohmühle ab, um Fotos aus einer Perspektive zu schießen, die den meisten Menschen für immer verwehrt bleiben: Im Tiefflug aus rund 600 Metern im Gleitflug aus einer Cessna 155.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige