Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Umweltschutz ja, langsam fahren nein

19.11.2007

Schnell fahren wollen Unternehmer - und trotzdem die Umwelt schützen. So ließ sich das Ergebnis der Umfrage zu Beginn des "Klimagipfels vor Ort" interpretieren: "Tempolimit 130 km/h - dafür oder dagegen?" lautete die Frage. Das Ergebnis war deutlich. Eine klare Mehrheit von 78,3 % der Unternehmer sprach sich gegen das Tempolimit aus. Gleichwohl unterstrichen die Firmenlenker ihr Verantwortungsbewusstsein, möglichst wenig Energie im Alltag zu verbrauchen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige