Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Stadtbahnhaltestelle Schulte Rödding

Unfall an der Derner Straße - Zwei Verletzte

DERNE Auf der Derner Straße hat es am Montagmittag gekracht: Nach Angaben der Polizei hat es gegen 12 Uhr einen Unfall in der Höhe der Stadtbahnhaltestelle Schulte Rödding gegeben. Eine Frau (22) und ein Mann (50) wurden dabei leicht verletzt. Die Straße war für zwei Stunden gesperrt.

Unfall an der Derner Straße - Zwei Verletzte

An der Derner Straße gab es am Mittag einen Unfall.

Aktualisierung 16.40 Uhr:

Wir haben neue Informationen zum Unfall: Nach Zeugenaussagen ist eine 22-jährige Autofahrerin aus Lünen bei Rot in die Kreuzung gefahren, teilte die Polizei am Nachmittag auf Nachfrage mit.

Dabei kollidierte die junge Frau mit einem Kleintransporter. Der Fahrer, ein 50-jähriger Mann aus Oer-Erkenschwick, und die junge Lünerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Beide sind vorsorglich zur Behandlung ins Krankenhaus gekommen. Die Derner Straße war in nordöstlicher Richtung für rund zwei Stunden gesperrt.

Aktualisierung 15.10 Uhr:

Wir haben noch einmal mit der Polizei gesprochen. Weitere Infos zum Unfall gibt es noch nicht. Dafür gibt's Neuigkeiten für alle Autofahrer: "Die Straßensperrung wurde um kurz vor 14 Uhr aufgehoben", sagte eine Polizeisprecherin auf Nachfrage. 

Erste Meldung 12.29 Uhr:

Es ist nicht viel, was die Polizei am Montagmittag auf Nachfrage mitteilen konnte. Gegen 12 Uhr habe es einen Unfall an der Derner Straße gegeben. Dabei sei ein Mensch verletzt worden, sagte eine Sprecherin der Polizei im Gespräch mit unserer Redaktion. Wie schwer? Das konnte die Sprecherin zunächst nicht sagen. 

Auch zum Unfallhergang liegen uns keine Informationen vor. Zurzeit seien an der Unfallstelle zwei Spuren gesperrt. In welche Richtung konnte die Polizeisprecherin zunächst nicht sagen. 

Zu Einschränkungen im Stadtbahnverkehr (Linie U42) kommt es nicht. "Wir können ganz normal fahren", sagte DSW21-Sprecher Wolfgang Herbrand auf Nachfrage.

 

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dank eines Zeugen

Polizei verhaftet mutmaßliche Metalldiebe in Kirchderne

KIRCHDERNE/DERNE Gegen 20:30 Uhr informierte ein aufmerksamer Zeuge den Polizeinotruf über drei verdächtige Personen, die sich im Bereich der Bahn-Haltestelle Kirchderne aufhalten sollten. Einsatzkräfte der Dortmunder Polizei, darunter auch ein Hubschrauber, konnten daraufhin nach kurzer Flucht drei Männer festnehmen.mehr...

Anwohner sind genervt

Darum ist die Unterführung zum Gneisenaupark gesperrt

DERNE Der Gneisenaupark, begehbare Industriekultur und Naherholungsgebiet, ist beliebt. Nur dorthin zu kommen, ist nicht ganz einfach. Wir haben bei der Stadt nachgefragt.mehr...

Langer Stau

Quer stehender LKW blockierte Derner Straße

EVING Ein LKW hat am Freitagmorgen für große Verkehrsprobleme auf der Derner Straße gesorgt: Nach einem Zusammenstoß mit einem Lieferwagen in Höhe der Stadtbahn-Station "Schulte Rödding" war er quer zum Stehen gekommen und blockierte die wichtige Straße stadtauswärts. Eine Sache verzögerte die Räumungsarbeiten.mehr...

Unfall in Scharnhorst

Auto kracht gegen Hauswand - Fahrer schwer verletzt

SCHARNHORST Schwerer Unfall in Scharnhorst: Ein 26 Jahre alter Autofahrer ist am Donnerstagnachmittag mit seinem Wagen gegen eine Hauswand an der Rybnikstraße gefahren. Die Feuerwehr musste den schwer verletzten Mann aus dem Wagen befreien.mehr...

Nach Öffentlichkeitsfahndung

Vermisster Wambeler nach zwei Tagen wieder aufgetaucht

WAMBEL Zwei Tage lang war ein 53 Jahre alter Wambeler verschwunden - nach gut drei Stunden Öffentlichkeitsfahndung ist er wieder aufgetaucht. Hinweise aus der Bevölkerung führten die Polizei zu ihm. Er ist nun in Behandlung.mehr...

Polizeieinsatz

Darum kreiste ein Hubschrauber über Kurl

KURL Rotorenlärm störte am Tag der Deutschen Einheit kurz die Feiertagsruhe in Kurl: Ein Hubschrauber der Polizei ist am Dienstagnachmittag über dem Dortmunder Stadtteil gekreist. Auslöser des Einsatzes war ein 30-jähriger Dortmunder.mehr...

NEU: Die wichtigsten Nachrichten aus Dortmund täglich auf Ihr Smartphone
WhatsApp
Jetzt anmelden