Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Unfall im Fußballmuseum: Arbeiter stürzt mit Gerüst um

Schwer verletzt

Ein Arbeiter ist am Donnerstagmorgen gegen 6.45 Uhr im Deutschen Fußballmuseum verunglückt. Der Mann stürzte mit einem Baugerüst im Innenraum des Gebäudes um. Zum Zeitpunkt des Sturzes stand der Mann in rund vier Metern Höhe.

DORTMUND

von Tobias Grossekemper

, 25.06.2015
Unfall im Fußballmuseum: Arbeiter stürzt mit Gerüst um

Am Donnerstagmorgen gab es einen schweren Unfall im Fußballmuseum.

Wie es zu dem Unfall kam, ist bislang unklar, es gibt allerdings eine Vermutung. Bei dem Arbeiter soll es sich um einen 23-jährigen Mann handeln. Laut Feuerwehrsprecher André Lüddecke ging der Notruf gegen 6.45 bei der Feuerwehr ein. Kurze Zeit später sei sie dann vor Ort gewesen, im Rohbau des Fußballmuseums war der Mann verunglückt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige