Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

TSC Heaven and Hell

Video: Tanzen bringt Jugendliche aus der ganzen Welt zusammen

BRACKEL Sie kommen aus Angola, Nigeria, Polen, dem Kosovo, aus Bulgarien, haben polnisch-nigerianische Eltern, sind 13 bis 17 Jahre alt, ihre Trainer 23, und sie haben eines gemeinsam: Spaß am Tanzen. Beim TSC Heaven and Hell in Brackel trifft sich die Welt. Im Video zeigen die Tänzer eine Kostprobe ihrer Künste.

Video: Tanzen bringt Jugendliche aus der ganzen Welt zusammen

Konzentration gehört dazu: Die Trainer Dustin Gashi (2.v.l.) und Sandra Zdebik (2.v.r.) mit den Hip-Hop-Teens.

Vom Crazy Wedding Dance über Zumba, Dance on High Heels, Mami-Sport für Schwangere, Body-Style, Wing Chung, Hip Hop bis Breakdance – im Verein, der sich Himmel und Hölle nennt, gibt es verschiedene Angebote. In einer eigenen Contest-Gruppe proben die Tänzer für öffentliche Auftritte. Viele wurden über Youtube-Videos angeregt, sich beim TSC Heaven and Hell zu melden, so wie Vanessa Niechciol (16), deren Mutter aus Polen stammt, der Vater aus Nigeria.

Ein Video vom Auftritt beim "Elemento Streetbeat Kleve 2014":

Vanessa Niechciol, das kluge, schlanke Mädchen, möchte später einmal Psychologin werden, immer dienstags aber, beim Hip-Hop-Training, hat sie den Rhythmus im Blut. Noch nicht entschieden, ob sie später Augenärztin oder Tänzerin werden will, hat sich Dilek Veli (13), deren Familie zu einer türkischen Minderheit in Bulgarien gehört.

Hip-Hop ist ihr Leben, der Tanz, der seine Wurzeln in der Musik der farbigen Amerikaner hat, füllte schon ihre Freizeit, als sie noch in Ost-Bulgarien lebte. Der Tanzsportverein in Brackel tut viel für Integration. Er sieht sich als Familie für fröhliche Multi-Kulti-Grüppchen, die gemeinsam ihren Spaß an der Bewegung ausleben.

Das ist der TSC Heaven and Hell

Neben vielen, völlig unterschiedlichen Kursen (ab zwei Jahre bis über 60) gibt’s beim TSC Heaven and Hell jede Menge Action, von der Kinder-Disco über Modenschauen, Sommerfesten bis zu Diskussionen über Jugend und Alkohol. Die müssen eben auch sein. Übrigens: Ehrenamtliche Trainer werden immer gesucht. Wer Lust hat, findet mehr Infos unter www.tsc-heaven-and-hell.de.

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Staus und Verspätungen

Auch Dortmunds Osten leidet unter Baustellen-Flut

IM OSTEN. Baustellen, Umleitungen, Staus: Nicht nur in Dortmunds Süden, sondern auch im Osten ist es momentan vor allem morgens alles andere als ein Vergnügen, in die City zu kommen. Auf mehreren wichtigen Straßen wird derzeit gleichzeitig gebaut. Doch Besserung ist in Sicht.mehr...

Kampf im Lebensmittelladen

Mit Besen und Schaufel gegen bewaffneten Räuber

BRACKEL Zu Szenen wie in einem Actionfilm ist es bei einem Überfall auf einen Tante-Emma-Laden in Brackel gekommen. Der Ladeninhaber und Kunden lieferten sich am Donnerstagnachmittag mit dem Räuber eine Auseinandersetzung - unter anderem mit einem Besen, einer Schaufel und einem Messer. Es wurde schmerzhaft. Wir haben mit dem Besitzer des Ladens gesprochen.mehr...

"Löwenkreisel"

Hohenbuschei bekommt schickes Büro-Quartier am Kreisverkehr

BRACKEL Ein schickes neues Wohngebiet ist auf dem früheren Kasernengelände in Brackel entstanden. Und auch die Gewerbe-Vermarktung auf Hohenbuschei kommt voran: Die Unternehmensgruppe Hoff will alle vier Eckgrundstücke des "Löwenkreisels" ebenfalls bebauen.mehr...

Rund 100 Fahrgäste gestrandet

Auto stand im Gleisbett und blockierte die U43

BRACKEL Gerd Mauser war am Montagmorgen mit der U 43 von Brackel in Richtung Innenstadt unterwegs, als die Fahrt plötzlich unterbrochen wurde und alle Fahrgäste aussteigen mussten. Mauser war dabei nicht allein: Rund 100 Menschen blieben gestrandet zurück - und warteten lange auf den Schienenersatzverkehr.mehr...

Fast wie in Bayern

Brechtener Oktoberfest lockte Familien aus der ganzen Gegend an

BRECHTEN Das gute Wetter ließ das Brechtener Oktoberfest am Sonntag in einem besonderen Licht scheinen und zog die Familien aus der Umgebung magisch an.mehr...

Alle Infos, alle Zeiten

Der Fahrplan zum Brackeler Oktoberfest

BRACKEL Das größte Stadtteilfest im Dortmunder Osten wird dieses Jahr noch größer: Von Freitag (30.9.) bis Dienstag (3.10.) steigt das Brackeler Oktoberfest. Wir blicken an dieser Stelle auf das Programm.mehr...

NEU: Die wichtigsten Nachrichten aus Dortmund täglich auf Ihr Smartphone
WhatsApp
Jetzt anmelden