Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Wenig Beifall für Martin Schulz als Außenminister

SPD in Dortmund

Die Nachricht, dass der SPD-Vorsitzende Martin Schulz Außenminister werden soll, traf am Mittwoch bei der Dortmunder SPD nicht auf ungeteilte Zustimmung. Die Genossen begrüßen aber die Trennung des Ministeramtes vom Parteivorsitz.

Dortmund

von Gaby Kolle

, 07.02.2018
Wenig Beifall für Martin Schulz als Außenminister

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz gemeinsam mit den Dortmunder SPD-Bundestagsabgeordneten Sabine Poschmann und Marco Bülow im September 2017. © Dieter Menne

Wir haben mit Dortmunds bekanntesten Genossen über die GroKo und Martin Schulz als Außenminister gesprochen:

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige