Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Wie der kleine Ben mit seiner Hand-Prothese lebt

Facebook-Video

Ben Elias ist vier Jahre alt. Seit seiner Geburt hat er eine verkümmerte Hand. Im Frühjahr bekam der Junge eine Prothese. Das rührende Video aus dem Sanitätshaus Watermann von der Prothesen-Anpassung haben sich bereits rund 80.000 Menschen bei Facebook angesehen. Wir haben Ben Elias erneut besucht.

DORTMUND

von Ulrike Boehm-Heffels

, 22.06.2015
Wie der kleine Ben mit seiner Hand-Prothese lebt

Ben trägt seine Prothese täglich nur stundenweise. Sein Armstumpf muss auch ein Gefühl für die Haptik entwickeln, sodass der kleine Mann lernt, viele Dinge zu "be-greifen" ohne die Prothese. Das übt Ben in seiner Ergotherapie ein.

Aktuell hält Ben am liebsten den Stift in der Hand und streicht Tage ab, die es noch dauert, bis er mit Schwester Kira (16), Mama und Papa ins Eurodisney nach Paris reisen kann. Aber Bens Hand ist anders. Sie ist künstlich, ist eine Prothese, die sich öffnen und schließen lässt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige