Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

BVB-Zootag

Wohin man schaut, Schwarzgelb

BRÜNNINGHAUSEN Zum achten Mal hat der Dortmunder Zoo am Sonntag den BVB-Kidsclub-Zootag veranstaltet. Zu Gast waren Maskottchen Emma und die BVB-Profis - nicht nur die Kinder waren davon begeistert. Wir zeigen die schönsten Fotos.

Wohin man schaut, Schwarzgelb

Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.

Bevor das Abenteuer BVB-Kidsclub-Zootag losgehen kann, darf die nötige Grundausstattung nicht fehlen: Ein gelbes Fähnchen mit dem Maskottchen Emma, Rubbellose und eine Mappe für die "Emmas-Detektive-Rallye". Das Maskottchen Emma lädt dazu ein, das Geheimnis des verschwundenen Nashornballs zu lüften. Vorbei an den Nashörnern, Ameisenbären und dem Affengehege gilt es detektivisches Gespür an den Tag zu legen.

Viel los beim BVB-Kidsclub-Zootag

Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Andre Schürrle gab eine Autogrammstunde für die Besucher des Zoos.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.
Zum achten Mal gab es im Zoo den BVB-Kidsclub-Zootag mit Autogrammstunde, Detektiv-Rallye und Fußballturnier. Egal, wie mies das Wetter war - die Besucher kamen im BVB-Trikot.

Der Einsatz soll nicht unbelohnt bleiben: Unter allen Teilnehmern wird ein Besuch von Emma verlost. Nicht nur die Kinder legen scharfsinnige Höchstleistung an den Tag, auch ihre Eltern tüfteln an der Lösung des Rätsels herum. Das Maskottchen Emma ist an diesem Tag neben den anwesenden BVB-Profis der Star des Tages und lässt auch nicht lange auf sich warten: Der Ansturm ist groß, jeder möchte ein Foto oder ein Autogramm von Emma. Sie redet zwar nicht, aber richtige Stars müssen keine großen Reden schwingen, um zu beeindrucken.

Laut Angaben des BVB kamen 25.000 Menschen zum schwarzgelben Tag in den Zoo. Die BVB-Spieler André Schürrle und Mario Götze nahmen sich Zeit zum Autogramme-Geben. 

 

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bundespolizei sucht Zeugen

85-Jährige von Bahnschranke am Kopf getroffen

BRÜNNINGHAUSEN Eine 85-jährige Dortmunderin ist am Sonntagnachmittag am Bahnübergang am Rombergpark von einer Schranke am Kopf getroffen und schwer verletzt worden. Das Opfer sagt, die Schranke sei "wie ein Geschoss" auf sie gefallen. Die Bahn konnte keinen technischen Fehler feststellen. Eine Anwohnerin berichtet hingegen von regelmäßigen Defekten.mehr...

"Romberghöfe"

Bauprojekt dauert zu lang - Initiatoren sind mit Geduld am Ende

BRÜNNINGHAUSEN Sie wollen das Handtuch werfen, wenn nicht bald etwas passiert. Sie, das sind die Initiatoren der geplanten Romberghöfe, die zunächst ein Hotel, Gastronomie samt Brauerei auf dem Areal des früheren Gutshofs Brünninghausen im Botanischen Garten Rombergpark bauen wollen. Was bisher "nicht passiert" ist, ist die angekündigte neue barrierefreie Fußgängerbrücke über der Bundesstraße 54.mehr...

Rombergpark

Feuerwehr pumpt zwei Millionen Liter Wasser in Teich

BRÜNNINGHAUSEN Solche Pump-Einsätze hat die Feuerwehr Dortmund nicht alle Tage: Normalerweise wird sie nur gerufen, um Wasser abzupumpen, etwa aus vollgelaufenen Kellern. Doch am Mittwochnachmittag rückte sie aus, um etwas aufzufüllen: einen Teich im Romberg - mit sage und schreibe zwei Millionen Litern.mehr...

Not-Kaiserschnitt

Arzt der Frauenklinik operierte Orang-Utan-Dame

BRÜNNINGHAUSEN Dr. Bernd Hanswille, Leitender Oberarzt in der Frauenklinik des Dortmunder Klinikums, ist vor kurzem in Sekundenschnelle vom Humanmediziner zum Tierarzt geworden. Orang-Utan-Dame Suma brauchte Hilfe - und er half. Aber ein wirkliches Happy End gab es nicht.mehr...

Schaf-Nachwuchs

Das sind die neuen Wollknäuel im Dortmunder Zoo

BRÜNNINGHAUSEN Fünf kleine Schäfchen - drei schwarze, ein braunes und ein weißes - sind in der Woche nach Ostern auf dem Bauernhof des Dortmunder Zoos zur Welt gekommen. Das teilte der Zoo jetzt mit. Es sind kleine Skudden - das ist eine der ältesten Hausschaf-Rassen. Wir zeigen die kleinen Wollknäuel.mehr...

Hagener Straße

Bombe an der Hagener Straße erfolgreich entschärft

BRÜNNINGHAUSEN Eine 250 Kilo schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Dienstagabend in Dortmund erfolgreich entschärft worden. Der Blindgänger war am Dienstagnachmittag an der Hagener Straße entdeckt worden. 1300 Anwohner mussten ihre Wohnungen verlassen. Die Entschärfung dauerte 40 Minuten.mehr...