Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Mehrere Fahrzeuge aufgebrochen

Zeuge könnte Autoknacker am Phoenix-See fotografiert haben

Dortmund Rund um den Phoenix-See sind kurz vor dem Jahreswechsel mehrere Kleintransporter und ein Lkw aufgebrochen worden. Weil die Polizei einem festgenommenen Mann die Tat nicht nachweisen konnte, sucht sie nun Zeugen - von einem erhofft sie sich sogar besondere Bilder der Tat.

Zeuge könnte Autoknacker am Phoenix-See fotografiert haben

Der Phoenixsee in Dortmund-Hörde. Hier wurden in der Nacht zum 30. Dezember 2017 mehrere Autos aufgebrochen. Foto: Peter Bandermann

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, meldete sich am 30. Dezember 2017 gegen 4 Uhr ein Zeuge bei der Polize. Er wies auf einen Unbekannten hin, der sich an einem Fahrzeug auf der Phoenixseestraße zu schaffen machte. Die Polizei fand daraufhin rund um den Phoenix-See - an der Phoenixseestraße, der Schüruferstraße und der Straße Am Remberg - insgesamt drei Kleintransporter bzw. Lkw, die aufgebrochen worden waren. Auch das Werkzeug fehlte teilweise aus den Fahrzeugen.

Im Bereich der Straße Am Remberg trafen die Polizisten zudem auf einen Mann, der mit der Zeugenbeschreibung des Autoknackers übereinstimmte. Sie nahmen den 33-jährigen polizeibekannten Mann daraufhin fest und brachten ihn ins Polizeigewahrsam. Nach dem Abschluss der polizeilichen Maßnahmen musste er entlassen werden.

Hörde Wenig erfolgreich versuchten zwei mutmaßliche Einbrecher in ein Hörder Ladenlokal für Mobiltelefone und Handyverträge einzubrechen. Der losgegangene Alarm vertrieb das Duo. Trotzdem sucht die Dortmunder Polizei nun nach Zeugen.mehr...

Polizei sucht Drohnenpiloten

Die Polizei sucht nun noch weitere Zeugen, die Angaben zu den Taten oder einem möglichen Täter machen können.

Zeugen gaben an, dass zur Tatzeit am Phoenixsee eine Drohne unterwegs gewesen sein soll. Diese könnte möglicherweise Bilder der Tat aufgenommen haben. Deshalb wird auch der Pilot der Drohne als Zeuge gesucht.

Polizei sucht Zeugen

Autoknacker flieht über die B1

DORTMUND Als ein 27-jähriger Dortmunder sich am Mittwochmorgen in sein Auto setzen wollte, war der Fahrersitz schon belegt: Ein fremder Mann hatte es sich in seinem Wagen bequem gemacht. Als dieser den Autobesitzer erkannte, floh er. Mitgehen ließ er dabei nur eine Sache.mehr...

Die Polizei bittet Zeugen sich beim Kriminaldauerdienst zu melden, unter folgender Telefonnummer: (0231) 132 7441.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Konzert von Milky Chance in der Phoenixhalle

Indie-Band zeigt die Definition von Radiomusik

Hörde Die Indie-Band Milky Chance liefert routiniert in der Phoenixhalle ab. Doch so wirklich zu begeistern vermochten sie nicht. Auch, weil ihre Musik inzwischen eher die Definition von Radiomusik und Mainstream ist.mehr...

Versuchter Raub in der Nordstadt

Unbekannte bedrohen Lkw-Fahrer mit Schusswaffe

Dortmund Mit dem Schrecken ist scheinbar nochmal eine Lkw-Fahrer an der Westerbleichstraße davon gekommen. Zwei Unbekannte bedrohten ihn nämlich mit einer Schusswaffe, um an Bargeld zu kommen. Doch das missling ihnen. Nun sucht die Polizei nach Hinweisen.mehr...

Diebstahl im Unionviertel

Zeuge nimmt Verfolgung von Kupferkabeldieben auf

Dortmund Fünf Männer, die mit Sporttaschen von einem Firmengelände an der Huckarder Straße liefen: Das rief am Mittwochnachmittag einen Zeugen auf den Plan. Auch als die mutmaßlichen Täter versuchten zu flüchten, ließ der Dortmunder nicht locker.mehr...

Unfall auf der B236

Drei Leichtverletzte nach Zusammenstoß mit sechs Autos

Dortmund Schon wieder hat es einen Unfall auf der B236 in Höhe des Wambeler Tunnels in Dortmund gegeben. Nach es am Dienstag zu einem Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Pkw gegeben hatte, waren am Mittwoch gleich sechs Wagen beteiligt. Zwischenzeitlich musste sogar ein Rettungshubschrauber kommen.mehr...

Eröffnung der Phoenixhalle am 27. April

Der Termin für die große Party zum Start steht

Dortmund Der offizielle Eröffnungstermin für die Phoenixhalle in Dortmund-Hörde steht fest: Der große Knall zum Start der Konzertarena auf dem Phoenix-West-Gelände ertönt am 27. April (Freitag). Einige Fragen rund um die Halle bleiben aber weiter offen.mehr...

Einbruch im Klinikviertel

Unbekannter schlägt Eingangstür von Pizzeria ein

Dortmund Mit einem Bauzaun-Standfuß hat ein mutmaßlicher Einbrecher die Eingangtür einer Pizzeria an der Wilhelmstraße im Klinikviertel eingeschlagen. Unbemerkt blieb er dabei in der Nacht zu Mittwoch nicht. Weswegen er wohl auch die Flucht ergriff. Nun sucht die Polizei den Unbekannten.mehr...