Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Zieht Germanwings Flieger ab?

DORTMUND Es sind Spekulationen. Aber nach dem Teil-Rückzug von easyJet könnte bald auch Grmanwings das Weite suchen und sein Angebot am Flughafen ordentlich eindampfen. Dass die Gerüchteküche kocht, hat der Billigflieger übrigens selbst zu verantworten.

Zieht Germanwings Flieger ab?

Germanwings-Flieger könnten in Dortmund rar werden.

Die Eurowings-Marke hatte offensichtlich für kurze Zeit im Internet ihren Sommerflugplan 2009 freigeschaltet. Danach steuert Germanwings von Dortmund aus nur noch vier Ziele an - Istanbul-Sabiha, Palma de Mallorca, München und Split. Wenn es sich dabei tatsächlich um das letzte Wort der Lufthansa-Tochter handelt, wäre das für den Flughafen ein weiterer, herber Rückschlag. Damit wären nämlich sechs Verbindungen, die aktuell noch von Germanwings angeflogen werden, gestrichen: Ankara, Bastia, Faro, Ibiza, Zadar, Zagreb und Wien. Sollte es zu diesem Streichkonzert kommen, so ist bereits in einschlägigen Foren im Internet nachzulesen, wird Germanwings wohl eine Maschine aus Dortmund abziehen. Noch sind es zwei Flieger, die über Nacht am Flughafen stehen.Flugplan-Korrekturen schon im Winter

Vermutlich wird Germanwings aber nicht erst im nächsten Jahr handeln. Vor allem bei den "Warmwasserzielen" erwarten Experten schon für den Winterflugplan 2008/09 Korrekturen. Fragezeichen stehen angeblich hinter Split, Zadar und Zagreb. Auch Wien soll keine Reise mehr wert sein. Immerhin: München läuft scheinbar so gut, dass ein zusätzlicher Umlauf geplant ist.

Bei Germanwings wollte man "keine Spekulationen kommentieren". Sprecher Hans-Joachim Schöttes räumte aber ein, dass die Gesellschaft vier Maschinen stilllegen will. Ob auch Dortmund betroffen sei, stehe erst Ende des Monats fest.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Flughafen Dortmund

Von Dortmund aus geht's ab Herbst nach Ägypten

DORTMUND Der Airport Dortmund bekommt ein neues Reiseziel: Die Fluggesellschaft "Corendon Airlines" fliegt ab Oktober nach Ägypten. Der neue Zielflughafen ist ein beliebter Urlaubsort.mehr...

Luftfahrtgesellschaft Walter

Air Berlin übernimmt Dortmunder Regional-Airline

DORTMUND Air Berlin hat eines der Pionier-Unternehmen am Dortmunder Flughafen gekauft. Deutschlands zweitgrößte und hoch verschuldete Fluggesellschaft hat die Luftfahrtgesellschaft Walter komplett übernommen. Die Regional-Airline wechselt für einen symbolischen Preis den Besitzer, wie ein Sprecher betont.mehr...

Carsharing am Airport Dortmund

Flugreisende können ankommende Gäste ihr Auto nutzen lassen

WICKEDE Neues Angebot am Dortmunder Flughafen: Reisende ab Dortmund können ihr Auto am Airport in Wickede parken und ankommenden Gästen zur Verfügung stellen - und damit noch ein bisschen Geld verdienen. Ein ungarisches Carsharing-Unternehmen macht's möglich. Wir erklären das Prozedere.mehr...

Eurowings-Flug

Flieger von Mallorca nach Dortmund musste in Luxemburg landen

DORTMUND Eine um 8.25 Uhr in Palma de Mallorca gestartete Eurowings-Maschine nach Dortmund musste am Dienstag in Luxemburg landen. Die 117 Fluggäste hörten eine "Emergency"-Durchsage des Piloten an die Crew. Dann setzte das Flugzeug zum Landeanflug an.mehr...

Neue Verbindung

Airport: Dortmund fliegt ab Herbst nach Wien

DORTMUND Reisende können künftig von Dortmund nach Wien fliegen. Die Fluglinie Eurowings bietet die Verbindung ab Herbst an. Außerdem soll es zusätzlich zu den drei bereits bestehenden Verbindungen nach München eine weitere in die bayerische Landeshauptstadt geben.mehr...

Germania

Flughafen Dortmund: Noch mehr Flüge nach Mallorca

WICKEDE Sonne, Sommer, Mallorca: Für diejenigen, die diese Kombination bevorzugen, hat der Flughafen Dortmund gute Nachrichten. Am Samstag (20. Mai) gibt es noch mehr Flüge von Wickede nach Mallorca. Wir blicken an dieser Stelle auf das neue Angebot.mehr...