Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Einblicke in die Welt eines Bastlers

Christian Swolana ist 15 Jahre alt und hat ein ganz großes Hobby: Autos, Motoren, Technik - kurz: Schrauben. Mehrmals die Woche besucht Christian verschiedene Kurse. Ansonsten fiebert er im Technikunterricht in der Schule mit oder werkelt an Papas Werkbank.

/
Christian Swolana ist Bastler aus Leidenschaft. Hier hat er mithilfe eines einfachen Drahtgestells die Licht-Elektronik eines Autos nachgebaut.
Christian Swolana ist Bastler aus Leidenschaft. Hier hat er mithilfe eines einfachen Drahtgestells die Licht-Elektronik eines Autos nachgebaut.

Stefanie Platthaus

Christians Basteleien sind meistens auch noch höchst praktisch. Bei diesem Stundenplan berührt Christian mit einem Draht den Wochentag, dann leuchten die Fächer auf, die er an dem Tag hat.
Christians Basteleien sind meistens auch noch höchst praktisch. Bei diesem Stundenplan berührt Christian mit einem Draht den Wochentag, dann leuchten die Fächer auf, die er an dem Tag hat.

Stefanie Platthaus

Jeder Handgriff sitzt: Kleine Reparaturen und Wartungen seiner vielen Erfindungen führt Christian mit links aus.
Jeder Handgriff sitzt: Kleine Reparaturen und Wartungen seiner vielen Erfindungen führt Christian mit links aus.

Stefanie Platthaus

Und es funktioniert: Mit einer Mausefalle wird dieses einfache Gefährt angetrieben - und läuft wie aufgezogen.
Und es funktioniert: Mit einer Mausefalle wird dieses einfache Gefährt angetrieben - und läuft wie aufgezogen.

Stefanie Platthaus

Der Spürhund hält, was der Name verspricht: Er reagiert auf Licht und folgt wie ein folgsamer Hund dem Lichtkegel einer Taschenlampe.
Der Spürhund hält, was der Name verspricht: Er reagiert auf Licht und folgt wie ein folgsamer Hund dem Lichtkegel einer Taschenlampe.

Stefanie Platthaus

Motoren faszinieren Christian nicht nur wegen der Einzelteile, sondern auch wegen des technischen Fortschritts.
Motoren faszinieren Christian nicht nur wegen der Einzelteile, sondern auch wegen des technischen Fortschritts.

Stefanie Platthaus

Und weil der 15-Jährige noch nicht selbst Auto fahren darf, begnügt er sich noch mit seiner selbst gebauten Seifenkiste.
Und weil der 15-Jährige noch nicht selbst Auto fahren darf, begnügt er sich noch mit seiner selbst gebauten Seifenkiste.

Stefanie Platthaus

Christian Swolana ist Bastler aus Leidenschaft. Hier hat er mithilfe eines einfachen Drahtgestells die Licht-Elektronik eines Autos nachgebaut.
Christians Basteleien sind meistens auch noch höchst praktisch. Bei diesem Stundenplan berührt Christian mit einem Draht den Wochentag, dann leuchten die Fächer auf, die er an dem Tag hat.
Jeder Handgriff sitzt: Kleine Reparaturen und Wartungen seiner vielen Erfindungen führt Christian mit links aus.
Und es funktioniert: Mit einer Mausefalle wird dieses einfache Gefährt angetrieben - und läuft wie aufgezogen.
Der Spürhund hält, was der Name verspricht: Er reagiert auf Licht und folgt wie ein folgsamer Hund dem Lichtkegel einer Taschenlampe.
Motoren faszinieren Christian nicht nur wegen der Einzelteile, sondern auch wegen des technischen Fortschritts.
Und weil der 15-Jährige noch nicht selbst Auto fahren darf, begnügt er sich noch mit seiner selbst gebauten Seifenkiste.