Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Entwicklungshilfe für die Kirche

HEVEN „Wir sind ja hier Schafe unter Wölfen", witzelten die katholischen Kabarettisten „Maulflaschen“ bei ihrem Auftritt im evangelischen Gemeindehaus am Steinhügel.

von Von Dominic Pakull

, 19.11.2007
Entwicklungshilfe für die Kirche

„Ich sach dir konkret die Parole – ich bin Christ“. Der „Gangster-Rap“ zum Abschluss kam bei den Zuschauern ganz besonders gut an.

Die hauptberuflichen Religionslehrer und Gemeindereferenten aus Baden-Württemberg machen in ihrer Freizeit „Kabarett von Katholiken für Katholiken“, und nehmen ihre eigene Kirche aufs Korn, um Anstöße für deren Weiterentwicklung zu geben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige