30 Jahre Kunstverein

Feierstunde und Eröffnung der Drebusch-Ausstellung

WITTEN Seine dritte Dekade vollendete der Kunstverein Witten bereits am 9. Mai dieses Jahres. Aus diesem Anlass widmet er eine Ausstellung in der Galerie Haus Herbede dem Lebenswerk seines Gründungsmitglieds, dem Wittener Günter Drebusch (1925 - 1998). Am Sonntagnachmittag wurde diese formell eröffnet.

Feierstunde und Eröffnung der Drebusch-Ausstellung

Eröffneten die Ausstellung zum 30-jährigen Bestehen des Kunstvereins: Vorsitzender Prof. Manfred H. Wolff (3.v.l.), Kunsthistorikerin Eva-Maria Schöning (Mitte) sowe Hausherr Volker Marquaß (r.).