Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Festival für junge Leseratten

INNENSTADT Heute startet das erste Kinderliteraturfestival Ruhr in der WerkStadt. An drei Tagen findet ein tolles Programm für alle interessierten Kinder und Teenager statt - und dabei dreht sich alles um das Thema Buch.

22.11.2007
Festival für junge Leseratten

Ulli Potofski.

In Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft für Kinder und Literatur NRW bietet das Wochenende literarischen Talenten und Leseratten ein umfangreiches Programm. Mit einer Lesung der Fußballarbeiten rund um seinen Romanhelden Locke läutet Ulli Potofski am Freitag (23.11.) um 16 Uhr das Literaturfestival ein. Ab 17 Uhr bastelt dann Berit Schürmann mit Kindern Holzbücher. Ein entspannendes Zuhören gibt es aber auch – es ist der Aktionstag „Große lesen für Kleine“.Live-Lesung Die Live-Lesung des Hörspiels „Cola weckt dich von den Toten auf“ wird am Samstag (24.11.) ab 19 Uhr von sieben Jugendlichen aus Witten und Dortmund präsentiert. Dazu gibt es Live-Musik der Punk-Rock-Band Sturmfrai, die Eigenkompositionen und Interpretationen bekannter Hits bringt. Das Schattenspieltheater „Lumino“ aus Bochum führt am Sonntag (25.11.) „Frederick, die Maus“ auf der Studiobühne. Ein Spiel für Kinder ab vier Jahren. Einlass ist um 17.30 Uhr.Workshops Nur noch wenige freie Plätze gibt es im Workshop „Die Außerirdischen sind gelandet“, ein Schreib- und Illustrationsworkshop. Die Teilnehmer lernen hier die Techniken der Kinderbuchillustration. Im Workshop „Mach doch dein eigenes Buch“ sind ebenfalls noch ein Paar Plätze frei. Die Workshops dauern jeweils zweieinhalb Stunden und beginnen am Sonntag (25.11.) um 12 Uhr. Der Eintritt für alle Veranstaltungen des ersten Kinderliteraturfestivals ist kostenlos.   Weitere Infos und Anmeldung an  » hoessel@werk-stadt.com

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige