Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Flüchtiger Unfallfahrer und Kürbis als Wurfgeschoss

WITTEN Zeugen sucht die Polizei für zwei Straftaten, die in Witten begangen wurden.

19.11.2007
Flüchtiger Unfallfahrer und Kürbis als Wurfgeschoss

In den frühen Morgenstunden am Sonntag gegen 5 Uhr wurde eine an der Pferdebachstraße in Stockum wohnende Wittenerin durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Was sie nicht wusste: Ihr vor dem Haus stehender roter Peugeot wurde durch einen Unfall rund sieben Meter weit auf den Gehweg geschoben, obwohl ein Gang eingelegt und die Handbremse angezogen waren. Dieses unfallbeschädigte Auto meldet ein Anrufer dann gegen 7 Uhr bei der Wittener Polizei.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige