Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Freimaurer-Loge "Zu den 3 Rosenknospen" feiert 225. Geburtstag

Ralf Werdelmann (links), Meister des Stuhls, und Cay Folkers, Vorstandsvertreter, mit dem Logen-Wahrzeichen.

Freimaurer-Loge "Zu den 3 Rosenknospen" feiert 225. Geburtstag

Jubiläum

BOCHUM Sie gehört zu den ältesten Vereinigungen der Stadt. Ein Bund, der gerne unter sich bleibt, von dem wenig nach außen dringt und der so häufig missverstanden wird. Die Freimaurer-Loge "Zu den 3 Rosenknospen" feiert 225. Jubiläum.

von Von Christian Rothenberg

06.01.2010

"Wir mauern eher im übertragenen Sinn", erklärt Cay Folkers. Der Finanzwissenschaftler ist seit zehn Jahren dabei. Ein Freund hatte ihn angesprochen. "Ich hatte eine Krise und stellte fest, dass der Austausch mit den Brüdern attraktiv ist", so Folkers.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige