Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Gas lagert im Sommer in Salzkavernen

WiTTEN Die Stadtwerke haben sich über den Verbund EWMR an einem weiteren Gasspeicherprojekt im münsterländischen Epe beteiligt. Am Montag ist die Gesellschaftsgründung erfolgt. Susanne Linka sprach mit Stadtwerke-Geschäftsführerin Marlies Mathenia über den Hintergrund der Maßnahme.

13.11.2007
Gas lagert im Sommer in Salzkavernen

Stadtwerke-Geschäftsführerin Marlies Mathenia.

Warum speichert man denn überhaupt Gas? Mathenia: Es geht darum, dass wir den Gaspreis für unsere Kunden stabil halten wollen. Wir lagern das Gas ein, das wir im Sommer zu günstigeren Preisen von den Förderländern Russland und Norwegen erwerben, das aber zu dieser Jahreszeit nicht gebraucht wird. Im Winter, wenn das Gas benötigt wird, kann es preiswerter an die Kunden abgegeben werden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige