Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Geschenke soll es in Bochum für jeden geben

BOCHUM Zum zweiten Mal haben die Caritasverbände in Bochum und Wattenscheid jetzt ihre Aktion "Freude schenken" gestartet. Das Ziel: Auch bedürftige Menschen und Familien in Bochum sollen sich zu Weihnachten über Geschenke freuen können.

von Von Nina Vogt

, 11.11.2008
Geschenke soll es in Bochum für jeden geben

Geschenke packen sollen die Menschen in Bochum und Wattenscheid.

Freude schenken kann ab sofort jeder und das ganz einfach. In den Geschäftsstellen der Caritas in Wattenscheid (Propst-Hellmich-Promenade 29) und Bochum (Huestraße 9) sowie in den katholischen Gemeinden gibt es leere Pakete in zwei unterschiedlichen Größen. Die kann sich jeder abholen - von der Einzelperson über Schulklassen bis hin zu Vereinen und Firmen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige