Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Adventskalender ist der Renner

Haltern Der in diesem Jahr erstmals aufgelegte Halterner Adventskalender des Lions Clubs scheint ein voller Erfolg zu werden: Nach rund einer Woche Verkaufszeit ist bereits ein Drittel der Gesamtauflage verkauft worden. "Wir freuen uns über diese große Resonanz. Verständlich ist dieser Ansturm, denn anstelle von Süßigkeiten verbergen sich hinter den 24 Türchen wertvolle Preise und die Gewinnchancen sind im Vergleich zu allen anderen, bekannten Lotterien wesentlich höher", so Martin Schellhorn, Pressereferent des Lions Clubs. "Bei 3000 Exemplaren und 122 Preisen sind die Chancen auf einen Gewinn enorm hoch. Dazu können sich die Preise sehen lassen. Hauptgewinn ist ein Flachbildfernseher im Wert von rund 1100 Euro. Mit einem Preis von fünf Euro ist der Adventskalender auch ein ideales Geschenk für beispielsweise Freunde, Mitarbeiter oder Kunden. Und darüber hinaus fließt der gesamte Reinerlös in Halterner Projekte zugunsten von Schulen und Kindergärten."

Erworben werden kann der Kalender noch bis zum 30. November in allen Filialen der Volksbank und der Stadsparkasse, bei Foto Kortenkamp, im Friseursalon Schnittpunkt, Weseler Straße 125, bei Feinkost Dahlhoff, Annabergstraße, Tabakbörse, Hauptstraße 46, Hirsch-Apotheke Merschstraße, Elektro-Entemeier, Mühlenstraße.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Vandalismus in Kapelle an Stausee in Haltern

„Das ist einfach nur ärgerlich“

Hullern Zerstörte Töpfe, Bilder, die im Gebüsch liegen: In der Streylschen Kapelle am Hullerner Stausee haben Vandalen ihr Unwesen getrieben. Dabei wird die Kapelle aufwändig von Ehrenamtlichen gepflegt.mehr...

Sicherheitsgefühl rund um den Bahnhof in Haltern

„Die Vorfälle gehen nicht an einem vorbei“

Haltern Innerhalb von nur sechs Wochen ist es zu drei Überfällen rund um den Bahnhof gekommen. Das rückt das Thema Sicherheitsgefühl in den Fokus. Wir haben mit Anliegern, Polizei und Stadt über die Situation gesprochen. Die Meinungen gehen auseinander.mehr...

Gastronomen zahlen für Außenbestuhlung in Haltern

Beim Essen im Freien verdient die Stadt mit

Haltern Mit der Sonne kommt das Essen im Freien – und das Geld für die Stadt. Denn dafür, dass ihre Gäste beim Kaffee oder Bier die Sonne genießen dürfen, müssen die Wirte in die Tasche greifen.mehr...

So war das Zirkus-Projekt an der Halterner Silverberg-Schule

Zirkusträume werden auf dem Silverberg wahr

Haltern Am Wochenende haben sich 190 Schüler der Grundschule in Clowns, Akrobaten und Schwarzlichtkünstler verwandelt. Und ihr Publikum begeistert.mehr...

Sythener Unfallfahrer flüchtete vor der Polizei

Streit führte zu Verfolgungsjagd und Überschlag

SYTHEN Die Polizei hat nähere Infos zu einem schweren Verkehrsunfall von Samstagabend veröffentlicht. Der Mann, der nach mehrfachem Überschlag aus seinem brennenden Auto gerettet wurde, war auf der Flucht vor der Polizei. Vorangegangen war offenbar ein Streit am Flugplatz Borkenberge.mehr...

Fünf Tipps zum Welttag des Buches

Halterner empfehlen ihre Lieblingsbücher

HALTERN Ob Krimi oder historischer Roman, Thriller oder Liebesgeschichte, die Auswahl an interessanten Büchern ist groß. Weil es so schwierig ist, sich für eins zu entscheiden, haben uns fünf ganz verschiedene Menschen passend zum „Welttag des Buches“ am Montag ihre Lese-Empfehlungen gegeben.mehr...