Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Stadt Haltern will vier Spielplätze schließen

„Alt und wenig genutzt“

Haltern 29 Kinderspielplätze und acht Bolzplätze werden in Haltern bis 2020 geschlossen, um den städtischen Etat zu entlasten. In diesem Jahr sollen vier Spielplätze aufgelöst werden. Aber vorher wird im Rathaus noch diskutiert.

„Alt und wenig genutzt“

Eigentlich sollte der Spielplatz „Wienäckern“ zwar kleiner, aber schöner werden. Jetzt wird dort gebaut, weil die Stadt einen neuen Kindergarten braucht. Foto: Foto: Jürgen Wolter

Die Stadt Haltern nimmt seit 2012 freiwillig am Stärkungspakt des Landes teil, um Schulden zu reduzieren. Der Sanierungsplan läuft 2021 aus, bis dahin müssen 137 Konsolidierungsmaßnahmen konsequent umgesetzt werden. Dazu gehört auch die Schließung von wenig frequentierten oder unattraktiven Spielplätzen.

Wenig Frequenz

In diesem Jahr sollen auf Vorschlag des Baubetriebshofes vier Spielplätze aufgelöst werden. Elsa-Brandström-Straße: Der Spielplatz in der Nähe der Katharina-von-Bora-Schule wurde 1983 inmitten der Wohnbebauung angelegt. Er wird nach Auskunft des städtischen Baubetriebshofes, der sich um die Pflege kümmert, seit Jahren kaum noch genutzt. Von acht Spielgeräten können lediglich zwei wieder verwendet werden. Alle anderen Geräte entsprechen nicht mehr der Norm, sie müssen verschrottet werden. Weil im Boden Versorgungsleitungen liegen, war eine kindgerechte Gestaltung des Spielplatzes von Anfang an nur eingeschränkt möglich.

Haltern Wenn Babys nicht mehr Atmen oder die Großmutter einen Schlaganfall hat, müssen Laien schnell eingreifen. Dann ist das Stichwort: Erste Hilfe. In unseren Video-Anleitungen erklären wir, worauf es bei der Ersten Hilfe und der Reanimation ankommt.mehr...

An der Mühlenstege: Der 580 Quadratmeter große Spielplatz ist für Kinder wegen alter Spielgeräte wenig attraktiv. „In unmittelbarer Nähe befindet sich allerdings als Ausweichmöglichkeit der weitaus größere und schönere Platz ‘Zu den Mühlen‘, heißt es in der Verwaltungsvorlage für den Ausschuss Bauen und Verkehr. In den 90er-Jahren war dieser Platz sehr belebt, in der letzten Zeit sei er kaum noch von Kindern genutzt worden, so der Baubetriebshof. Ein Großteil der Spielgeräte ist nicht mehr in Ordnung. Da der Hersteller in die Insolvenz gegangen ist, ist eine Reparatur ausgeschlossen.

Hegewinkel in Sythen: Der Spielplatz stammt aus dem Jahr 1980 und ist bis heute im Urzustand geblieben. Entsprechend alt sind die Spielgeräte, sie haben nur noch Schrottwert.

Im Wienäckern: Der Spielplatz sollte wegen seiner enormen Größe verkleinert und dann aufgewertet werden. Doch das Grundstück benötigt die Stadt jetzt für den Neubau eines fünfzügigen Kindergartens.

Öffentliche Sitzung

Doch vor der Schließung steht die Diskussion. Die Politik hat 2013 darauf bestanden, dass die Verwaltung die im jeweiligen Jahr aufzulösenden Spiel- und Bolzplätze jeweils zum Jahresanfang noch einmal vorstellt. Das geschieht am 6. März im Ausschuss Bauen und Verkehr. Die Sitzung beginnt um 17.30 Uhr im Rathaus, Dr. Conrads-Straße 1. Sie ist öffentlich.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sythener Unfallfahrer flüchtete vor der Polizei

Streit führte zu Verfolgungsjagd und Überschlag

SYTHEN Die Polizei hat nähere Infos zu einem schweren Verkehrsunfall von Samstagabend veröffentlicht. Der Mann, der nach mehrfachem Überschlag aus seinem brennenden Auto gerettet wurde, war auf der Flucht vor der Polizei. Vorangegangen war offenbar ein Streit am Flugplatz Borkenberge.mehr...

Fünf Tipps zum Welttag des Buches

Halterner empfehlen ihre Lieblingsbücher

HALTERN Ob Krimi oder historischer Roman, Thriller oder Liebesgeschichte, die Auswahl an interessanten Büchern ist groß. Weil es so schwierig ist, sich für eins zu entscheiden, haben uns fünf ganz verschiedene Menschen passend zum „Welttag des Buches“ am Montag ihre Lese-Empfehlungen gegeben.mehr...

Polizist rettet Mann in Sythen aus brennendem Auto

Wagen überschlägt sich mehrfach und brennt aus

SYTHEN Hohe Geschwindigkeit, ein Fahrfehler und ein mehrfacher Überschlag: Am Samstagabend kam es in Sythen an der Stadtgrenze zu Dülmen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Auto in Brand geriet. Der selbstlose Einsatz eines Polizisten hat dem Fahrer das Leben gerettet.mehr...

Verein Freibad Sythen präsentiert sich mit neuer Homepage

Internetauftritt ist ein lebendiges Projekt

Sythen Im Freibad Sythen stehen gerade die Aufrüstarbeiten für die neue Saison im Mittelpunkt. Das Engagement von Katja Nieländer und Oliver Baltz zeigt, an wie vielen Stellen außerdem gebuddelt wird.mehr...

Collins-Coverband überzeugte in Halterns Seestadthalle

Erst nach der zweiten Zugabe durfte „Phil“ gehen

HALTERN Drei, vier Stücke brauchten die Zuschauer in der Seestadthalle, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Doch danach machten sie sich am Freitag mit der Phil-Collins-Coverband „Phil“ einen schönen Konzertabend. Dieser begann allerdings mit einer ganz besonderen Verlosung.mehr...

Teilnehmerrekord beim sechsten Halterner Bürogolf

157 Spieler in 24 Geschäften der Innenstadt

HALTERN Die sechste Auflage des Halterner Bürogolfs am Freitagabend in der Innenstadt war ein Turnier der Superlative: Es gab noch nie so viele Teilnehmer, noch nie so viele Stationen und es war noch nie so warm. Hier finden Sie die besten Bilder des Abends.mehr...