Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Streik bei der Vestischen am 20. März

Am Dienstag fährt nur der Bürgerbus in Haltern

HALTERN Alle Fahrgäste müssen sich darauf einstellen, dass am Dienstag (20. März) der Busverkehr in Haltern größtenteils ausfällt. Die Gewerkschaft Verdi hat für diesen Tag Warnstreiks im öffentlichen Personennahverkehr angekündigt. Davon betroffen ist auch die Vestische, die den Schulbusverkehr in der Seestadt sichert.

Am Dienstag fährt nur der Bürgerbus in Haltern

Der Arbeitskampf legt den Busverkehr lahm. Foto: Foto: Kevin Kindel

„Voraussichtlich werden sämtliche Busse jeweils von Betriebsbeginn bis Betriebsende 24 Stunden im Depot bleiben“, teilte Norbert Konegen, Pressesprecher bei der Vestischen mit. Es könne überhaupt kein Bus eingesetzt werden, da auch die Leitstelle der Vestischen bestreikt werde, führte er aus. Die Kunden-Center blieben ebenfalls geschlossen. Aufgrund des Warnstreiks entfielen sowohl die Mobilitätsgarantie als auch das Pünktlichkeitsversprechen. Ab Mittwoch (21. März) um 3 Uhr morgens sollen alle Busse wieder planmäßig fahren und auch die Kunden-Center wieder ihre Türen öffnen.

Der Unterricht an den weiterführenden Schulen in Haltern soll am Dienstag dennoch planmäßig stattfinden. „Ich gehe davon aus, dass die Schüler zum Unterricht kommen“, teilte beispielsweise Ulrich Wessel, Leiter des Joseph-König-Gymnasiums auf Anfrage mit. „Der Bürgerbus fährt wie immer nach Fahrplan“, teilt Hans Kirschbaum mit: „Wir bitten jedoch zu bedenken, dass lediglich maximal acht Personen angeschnallt befördert werden dürfen.“

HALTERN Allzeit gute Fahrt!“ – Das war der Wunsch, der am Freitagvormittag im Ratssaal des Halterner Rathauses von allen Rednern ausgesprochen wurde. Adressaten waren die Fahrer sowie die zukünftigen Fahrgäste des Halterner Bürgerbusses. Am Samstag (4. November) nimmt er dann seinen Betrieb auf. Wir sagen, wann und wo der Bürgerbus in der Stadt hält.mehr...

Edeka-Markt Bleise will auf grüner Wiese ausbauen

Eine Extra-Wurst für Getränke

HALTERN Der Edeka-Markt Bleise möchte einen neuen Getränkemarkt bauen. Dafür aber muss die „Halterner Liste“ geändert werden. Die Politik stimmt zwar zu, spart aber auch nicht mit Kritik.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sicherheitsgefühl rund um den Bahnhof in Haltern

„Die Vorfälle gehen nicht an einem vorbei“

Haltern Innerhalb von nur sechs Wochen ist es zu drei Überfällen rund um den Bahnhof gekommen. Das rückt das Thema Sicherheitsgefühl in den Fokus. Wir haben mit Anliegern, Polizei und Stadt über die Situation gesprochen. Die Meinungen gehen auseinander.mehr...

Gastronomen zahlen für Außenbestuhlung in Haltern

Beim Essen im Freien verdient die Stadt mit

Haltern Mit der Sonne kommt das Essen im Freien – und das Geld für die Stadt. Denn dafür, dass ihre Gäste beim Kaffee oder Bier die Sonne genießen dürfen, müssen die Wirte in die Tasche greifen.mehr...

Sythener Unfallfahrer flüchtete vor der Polizei

Streit führte zu Verfolgungsjagd und Überschlag

SYTHEN Die Polizei hat nähere Infos zu einem schweren Verkehrsunfall von Samstagabend veröffentlicht. Der Mann, der nach mehrfachem Überschlag aus seinem brennenden Auto gerettet wurde, war auf der Flucht vor der Polizei. Vorangegangen war offenbar ein Streit am Flugplatz Borkenberge.mehr...

Fünf Tipps zum Welttag des Buches

Halterner empfehlen ihre Lieblingsbücher

HALTERN Ob Krimi oder historischer Roman, Thriller oder Liebesgeschichte, die Auswahl an interessanten Büchern ist groß. Weil es so schwierig ist, sich für eins zu entscheiden, haben uns fünf ganz verschiedene Menschen passend zum „Welttag des Buches“ am Montag ihre Lese-Empfehlungen gegeben.mehr...

Polizist rettet Mann in Sythen aus brennendem Auto

Wagen überschlägt sich mehrfach und brennt aus

SYTHEN Hohe Geschwindigkeit, ein Fahrfehler und ein mehrfacher Überschlag: Am Samstagabend kam es in Sythen an der Stadtgrenze zu Dülmen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Auto in Brand geriet. Der selbstlose Einsatz eines Polizisten hat dem Fahrer das Leben gerettet.mehr...

Verein Freibad Sythen präsentiert sich mit neuer Homepage

Internetauftritt ist ein lebendiges Projekt

Sythen Im Freibad Sythen stehen gerade die Aufrüstarbeiten für die neue Saison im Mittelpunkt. Das Engagement von Katja Nieländer und Oliver Baltz zeigt, an wie vielen Stellen außerdem gebuddelt wird.mehr...