Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Aus für Nikolausdorf sorgt für geteilte Meinungen

So wird es auf dem Marktplatz während des Nikolausmarktes nicht mehr aussehen.

Aus für Nikolausdorf sorgt für geteilte Meinungen

Umfrage

Seit 2008 war das Nikolausdorf in der Weihnachtszeit ein fester Bestandteil auf dem Halterner Marktplatz. Doch nun ist es Geschichte. Gemeinsam haben Stadt und Werbegemeinschaft beschlossen, das Nikolausdorf zu verkaufen und nicht mehr aufzubauen. Bei den Bürgern stößt die Entscheidung auf ein geteiltes Echo.

HALTERN

, 25.06.2015

Im Rahmen unserer Abstimmung (siehe unten) wurden bis Donnerstag (17.43 Uhr) 252 Stimmen abgegeben. Etwa die Hälfte der Teilnehmer bedauern das endgültige Aus für das Nikolausdorf. Knapp 36 Prozent sind der Meinung, dass das Nikolausdorf nur gestört habe.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige