Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

11. White Night

29.04.2018
/
Sandra Da Vina bot Poetry, Comedy und Literatur in der Buchhandlung Kortenkamp.© Ralf Pieper
Vello Publico© Ralf Pieper
Aileen© Ralf Pieper
Es gab viel Applaus für die Musiker© Ralf Pieper
Die 11. Halterner White Night© Ralf Pieper
Moodish© Ralf Pieper
Johnny Reggae Rub Foundation© Ralf Pieper
Partystimmung auf der White Night© Ralf Pieper
Balkanbeats gab es im Gewölbekeller des Alten Rathauses zu hören.© Ralf Pieper
Balkanbeats gab es im Gewölbekeller des Alten Rathauses zu hören.© Ralf Pieper
Gute Laune auf Halterns Straßen© Ralf Pieper
Niko Vueltas und Band© Ralf Pieper
Niko Vueltas und Band© Ralf Pieper
Party im Gewölbekeller© Ralf Pieper
Vello Publico, drei Jungs aus Chile, Peru und Brasilien, kamen aus Berlin nach Haltern am See.© Ralf Pieper
Entspannung im Friseurstuhl bei Haarmoden Peters© Ralf Pieper
Das Duo "Slow Gin" gab sein Konzert im "Alten Gasthaus Döbber".© Ralf Pieper
Mitsingen im "Alten Gasthaus Döbber"© Ralf Pieper
Mitsingen im "Alten Gasthaus Döbber"© Ralf Pieper
Balkanbeats gab es im Gewölbekeller des Alten Rathauses zu hören.© Ralf Pieper
Célia Ramos spielte mit ihrer Band im Café Zentral.© Ralf Pieper
Parallel zur White Night gab es das Street-Food-Festival auf dem Marktplatz© Ralf Pieper
Das Motto der "Four Shops" ist "Gitarre statt Knarre".© Ralf Pieper
Rock'n'Roll mit den "78 Twins" gab es im Café Extrablatt.© Ralf Pieper