Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

In Haltern drohte schweres Gewitter, Starkregen und Hagel

Bundesamt warnte vor starkem Unwetter

Haltern Am Sonntagabend hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) eine amtliche Unwetterwarnung ausgesprochen und die Bevölkerung gewarnt.

Bundesamt warnte vor starkem Unwetter

Auch in Haltern droht am Sonntagabend Gewitter. Foto: picture alliance / dpa

Die Warnung galt insbesondere bis 18 Uhr. In dieser Zeit rechnete das BBK mit zwischen 25 und 40 Liter Regenwasser pro Quadratmeter in Haltern. Möglich waren auch Sturmböen bis 70 Kilometer pro Stunde sowie Hagelkörner, die bis zu zwei Zentimeter groß werden.

“Achten Sie auf herabstürzende Äste“

Die Warnung hatte das BBK für den gesamten Kreis Recklinghausen ausgesprochen. „Vereinzelt können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden“, schrieb das Bundesamt in seiner WarnApp „Nina“. Und riet: „Achten Sie auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände.“

Auch Überflutungen von Kellern und Straßen seien laut BBK möglich gewesen. Außerdem rechnete das BBK damit, dass Bäche und Flüsse über die Ufer hätten treten können.

Das ist laut BBK im Ernstfall zu tun:

  • Alle Fenster und Türen schließen
  • Gegenstände im Freien müssen gesichert werden
  • Es sollten sich keine Personen im Freien aufhalten
  • Von Bäumen, Gebäuden, Hochspannungsleitungen und Gerüsten sollte man sich fernhalten

Weitere Informationen zur Warn-App „Nina“ finden Sie hier: Warn-App "Nina"

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Stauseefestival

Mehr als 3000 Sportler aber wenig Besucher kamen ins Halterner Seebad

HALTERN Im Drachenboot, am Volleyballnetz oder zwischen den Fußballtoren: Am Halterner Stausee war am Wochenende richtig viel los. Hier sehen Sie unsere besten Bilder des Stauseefestivals.mehr...

Jubiläumskonzert

Disney-Magie und 80er-Rock in der Realschule

Haltern Die Alexander-Lebenstein-Realschule feierte in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Zum Abschluss aller Festlichkeiten ließen Lehrer und Schüler es noch einmal richtig krachen.mehr...

Christbäume

Ein halbes Jahr vor Weihnachten werden die Tannen in der Haard vorbereitet

FLAESHEIM In genau sechs Monaten ist Weihnachten. Damit die Christbäume in einem halben Jahr soweit sind, dass die Halterner sie selbst fällen können, ist der RVR bereits jetzt aktiv.mehr...

Forum Stadtentwicklung

Bürger sollen ihre Ideen zum künftigen Gesicht der Stadt Haltern am Dienstag einbringen

HALTERN. Wie soll Haltern sich entwickeln? Wer sich dazu mit Experten Gedanken machen möchte, ist am Dienstag ins Alte Rathaus zum Forum eingeladen. Dem Auftakt folgen weitere Gespräche und Aktionen.mehr...

Fußballfans

Diese 20 WM-Nationen haben Staatsbürger in Haltern

HALTERN Zwei Drittel der Fußball-WM-Nationen sind in der Stadt vertreten. Sehen Sie hier, aus welchen exotischen Staaten die Halterner kommen. Helfen Sie uns, die einzige Person aus Costa Rica zu finden!mehr...

Fußball-WM

Diese „Experten“-Tipps haben die Nachwuchskicker aus Lippramsdorf für Jogi Löw

LIPPRAMSDORF Die F-Jugend des SV Lippramsdorf kennt sich mit K.O.-Spielen aus. Sie gibt Tipps, wie Jogis Jungs das Spiel gegen Schweden wuppen können.mehr...