Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Chor "in Bewegung"

Haltern Nach der Einweihung der Marienkirche im Jahr 1965 war es Pastor Alois Halene, der die Initiative zur Gründung eines Kirchenchores ergriff.

Ab Sommer 1967 wurde unter Leitung von Doris Lehmann geprobt, die schon als Organistin in der Gemeinde tätig war. Wenig später absolvierte der Chor seinen ersten gottesdienstlichen Auftritt. Dank der aktiven Mitwirkung von Pfarrer Halene entwickelte sich ein sehr reges Chorleben. Anfang der 90-er Jahre gehörten dem Chor 50 Sängerinnen und Sänger an, die unter Leitung von Kantor Heinz Hülshoff Chorwerke und Orchestermessen, wie die Krönungs- und Spatzenmesse sowie die Missa brevis von Mozart oder die Orgel-Solo-Messe von Haydn, erklingen ließen.

Natürlich gab es während der Chorgeschichte auch zahlreiche Veränderungen, die von den Mitgliedern stets mit Mut für neue Ziele angepackt wurden. So übernahm von 1976 bis 1977 Helmut Achterfeld den Dirigentenstab. Von 1978 bis 1996 gab er ihn an Heinz Hülshoff weiter. Es folgte Rainer Pieper mit kurzer Unterbrechung bis 2003. Anfang 2004 übernahm Peter Kapeller die Chorleitung. Die von ihm favorisierte neue Literatur hat die Chorarbeit "in Bewegung" gebracht. Die alte Weisheit "Singen hält jung" hat sich so bewahrheitet. In diesem Jahr blickt der Kirchenchor mit seinen aktuell 33 Sängerinnen und Sängern auf sein 40-jähriges Bestehen zurück. Unter dem Motto "Geben Sie uns Ihre Stimme!" wird um neue Mitglieder geworben, um noch viele Jahre einzustimmen zum "Lobe Gottes und zur Erbauung der Gemeinde". siwi

Zusammen mit dem Patronatsfest des Chores, dem Fest der hl. Cäcilia, findet am Sonntag (18.11.) um 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Marien ein Festgottesdienst statt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Ampelschaltung an Halterns Römerstraße unverändert

Rote Ampel trotz gesperrter Straße

HALTERN Die Umleitungen wegen der Sperrung der Weseler Straße in der Halterner Innenstadt funktionieren weitgehend reibungslos. Lediglich an einer Stelle hakt es ab und zu: Beim Linksabbiegen von der Römer- in die Lavesumer Straße bilden sich gelegentlich Rückstaus.mehr...

Das Cheatday-Streetfood-Fesitval kommt nach Haltern

Originelle Burger und süße Snacks

Haltern Schon bald können die Halterner wieder ausgefallene Burger und süße Überraschungen ausprobieren. Denn das Cheatday-Streetfood-Festival kommt nach seiner Premiere im vergangenen Oktober wieder zurück in die Seestadt.mehr...

Hunderte Strandgäste schon am Halterner Silbersee

Drei Freibäder warten noch auf den Saisonstart

HALTERN 26 Grad, die Sonne brennt vom Himmel – und das Mitte April. Der Frühling zeigt sich in der Seestadt von seiner allerbesten Seite und das schöne Wetter soll bis Sonntag bleiben. Zu den ersten richtig warmen Tagen des Jahres haben wir uns umgehört, wie es mit den Bademöglichkeiten in Haltern aktuell aussieht.mehr...

Halternerin (13) ist erfolgreiche Hundesportlerin

Ein starkes Duo auf insgesamt sechs Beinen

HALTERN Sie ist erst 13 Jahre alt. Lorena Hackenberg ist mit ihrem Hund Lola erfolgreich in der Sportart Rally Obedience, nun hat sie sich eine besondere Auszeichnung erarbeitet. Im Video zeigen wir einen Ausschnitt ihres Trainings.mehr...

Am 1. Mai 2018 gibt‘s Toiletten im Westuferpark

Stadtverwaltung will für mehr Sicherheit sorgen

HALTERN Zahlreiche junge Leute werden am 1. Mai wieder im Westuferpark und in der Umgebung des Halterner Stausees feiern. Darauf stellen sich das Ordnungsamt, Jugendamt und die Polizei ein, die mit starker Präsenz vertreten sein werden. Eine Neuerung dürfte viele Besucher freuen.mehr...