Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Statistik der Arbeitsagentur

Der Mai zeigte sich als Wonnemonat für den Arbeitsmarkt

HALTERN Zumindest auf dem Arbeitsmarkt präsentierte sich der Mai als Wonnemonat. Kreisweit sanken die Arbeitslosenzahlen, auch in Haltern ging die Quote von 4,9 auf 4,8 Prozent leicht zurück. Sorgen macht sich der Leiter der Arbeitsagentur, Dr. Dietmar Thönnes, dennoch.

Der Mai zeigte sich als Wonnemonat für den Arbeitsmarkt

Die Agentur für Arbeit hat die aktuellen Arbeitslosenzahlen bekannt gegeben.

950 Personen waren in der Seestadt arbeitslos gemeldet, 499 Männer und 451 Frauen. Das vermeldet die Agentur für Arbeit Recklinghausen in ihrer monatlichen Statistik. Im April waren es 962, im Mai des Jahres 2014 993. Die meisten Arbeitslosen finden sich in der Altersgruppe der über 55-Jährigen (206), 397 Personen sind langfristig arbeitslos gemeldet.

Besondere Sorge bereitet dem dem Leiter der Arbeitsagentur Dr. Dietmar Thönnes die Lage auf dem Ausbildungsmarkt. „Wenn wir es nicht schaffen unsere jungen Leute im Vest mit einer guten Perspektive ins Berufsleben zu schicken, wie können wir dann von ihnen Motivation erwarten?“, fragt er.

Ältere Arbeitslose vermitteln

Als erfreulich wertet Thönnes die Tendenz, dass es gelungen ist, vermehrt ältere Arbeitslose wieder zu vermitteln. Zurzeit sieht er eine positive Einstellungsbereitschaft bei den regionalen Arbeitgebern. Die größten Stellenzuwächse gibt es zurzeit im Bereich Handel sowie technische und wirtschaftliche Dienstleistungen.

Stellenrückgänge verzeichnen öffentliche Verwaltungen, Baugewerbe, sowie Gesundheits- und Sozialwesen. Im Kreis Recklinghausen stehen zurzeit insgesamt 3003 Stellen zur Besetzung an.  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Umbau an Bahnhöfen

Deutsche Bahn schlägt Einladung ins Rathaus aus

HALTERN Wann bewegt sich endlich etwas an den Bahnhöfen in Haltern am See und Sythen? Die Einladung eines Bahnvertreters ins Rathaus verlief wieder einmal ins Leere. Anette Brachthäuser war als Baudezernentin stattdessen die Übermittlerin aktueller Botschaften.mehr...

Urteil nicht akzeptiert

Azubi wegen rassistischen Parolen vor Gericht

HALTERN/ESSEN Erst wurde marschiert, dann schlug die Stimmung in offenen Fremdenhass um: Zweieinhalb Jahre nach einer Veranstaltung der Partei „Die Rechte“ beschäftigt der Aufzug noch einmal das Essener Landgericht. Angeklagt ist ein Auszubildender aus Haltern.mehr...

Stärker zu zweit

Überwältigender Empfang für die neuen Pfarrer

HALTERN Sie haben zum Abschied in Münster viele Hände geschüttelt, sie haben Kisten gepackt, sind angekommen, haben ausgepackt, Interviews gegeben, das erste Halterner Fischbrötchen gegessen, zum ersten und letzten Mal Heimatfest inkognito gefeiert – und nun sind sie offiziell die neuen Pfarrer von St. Sixtus: André Pollmann und Michael Ostholthoff erlebten gestern bei ihrer Einführung einen überwältigenden Empfang.mehr...

Zeugen gesucht

Messerangriff nachts am Halterner Marktplatz

HALTERN Blutiger Streit am Halterner Marktplatz: In der Nacht zu Montag beobachtete ein 21-jähriger Halterner, wie junge Männer einen Tisch und einen Stuhl eines Eiscafés wegtrugen. Er verfolgte die Männer, es kam zum Streit. Dabei zog einer der Unbekannten ein Messer.mehr...

Vor dem Bahnhof

Zwei Verletzte nach Unfall mit Linienbus in Haltern

HALTERN Dieser Unfall brachte einige Verzögerungen in den Busverkehr: Bei einem Unfall direkt vor dem Bahnhof Haltern am See sind am Dienstagmittag zwei Frauen verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte einem Linienbus die Vorfahrt genommen - ihre beiden Mitfahrerinnen kamen ins Krankenhaus.mehr...

Rückruf-Aktion für "Piccolini"

Aldi-Salami mit Salmonellen auch in Haltern

MÜNCHEN/DATTELN Der Lebensmittel-Discounter Aldi Nord ruft Chargen seiner Salami "Piccolini" zurück. In den Produkten wurden Salmonellen gefunden. Aldi rät dringend davon ab, die Salami zu essen, die über die Aldi Gesellschaft Datteln auch in Haltern verkauft worden ist.mehr...