Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Deutsche Bahn schlägt Einladung ins Rathaus aus

Es geht nicht weiter an der Baustelle am Bahnhof.

Deutsche Bahn schlägt Einladung ins Rathaus aus

Umbau an Bahnhöfen

Wann bewegt sich endlich etwas an den Bahnhöfen in Haltern am See und Sythen? Die Einladung eines Bahnvertreters ins Rathaus verlief wieder einmal ins Leere. Anette Brachthäuser war als Baudezernentin stattdessen die Übermittlerin aktueller Botschaften.

HALTERN

, 18.10.2017

In Haltern läuft die Planung so, dass tatsächlich Mitte 2020 das Projekt abgeschlossen sein soll. In Sythen beginnen die Arbeiten für eine Unterführung noch in diesem Jahr. „Können wir diesen Zusagen trauen?“, fragte ein skeptischer Wolfgang Kaiser (SPD). Das Bahnverhalten bezeichnete er als Zumutung für die Halterner Bürger.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige