Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Drei Stellen mehr in Haltern

Haltern In der Halterner Bezirksstelle der Vestischen Arbeit wird eine geplante Personalaufstockung von 680 auf 740 Mitarbeiter im gesamten Kreisgebiet begrüßt. "Da wird sich auch für Haltern etwas ergeben", freute sich der stellvertretende Leiter Werner Lange gestern. Er geht davon aus, dass sein Mitarbeiterstab vor Ort von derzeit 19 um drei bis dreieinhalb Kräfte erweitert wird.

Personalbedarf bestehe vor allem im Bereich Markt und Integration, der durch das Fallmanagement besonders beratungsintensiv ist. Noch klafften auch in Haltern Anspruch und Wirklichkeit auseinander. So sei man bei Einführung des Kooperationsmodels Vestische Arbeit von 759 Bedarfsgemeinschaften in Haltern ausgegangen. Tatsächlich aber liegt die Zahl der Gemeinschaften mit Anrecht auf Grundsicherung bei 1062.

Die Zahl der Arbeitslosen in Haltern ist in den vergangenen Monaten leicht zurückgegangen. Sie sank von 1382 im Januar 2006 auf 1008 im September 2007. Werner Lange räumte ein, dass die positivere Wirtschaftslage Vermittlungen der Vestischen Arbeit, aber auch die Jobsuche durch Eigeninitiative der Arbeitslosen begünstigte.

Als längst überfällige Entscheidung bezeichnete Erster Beigeordneter Hans-Josef Böing die geplante Stellenaufstockung. Auch die Halterner Verwaltung hatte in der Vergangenheit die Ineffizienz der Vestischen Arbeit aufgrund von Überlastung angeprangert. siwi

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Ampelschaltung an Halterns Römerstraße unverändert

Rote Ampel trotz gesperrter Straße

HALTERN Die Umleitungen wegen der Sperrung der Weseler Straße in der Halterner Innenstadt funktionieren weitgehend reibungslos. Lediglich an einer Stelle hakt es ab und zu: Beim Linksabbiegen von der Römer- in die Lavesumer Straße bilden sich gelegentlich Rückstaus.mehr...

Das Cheatday-Streetfood-Fesitval kommt nach Haltern

Originelle Burger und süße Snacks

Haltern Schon bald können die Halterner wieder ausgefallene Burger und süße Überraschungen ausprobieren. Denn das Cheatday-Streetfood-Festival kommt nach seiner Premiere im vergangenen Oktober wieder zurück in die Seestadt.mehr...

Hunderte Strandgäste schon am Halterner Silbersee

Drei Freibäder warten noch auf den Saisonstart

HALTERN 26 Grad, die Sonne brennt vom Himmel – und das Mitte April. Der Frühling zeigt sich in der Seestadt von seiner allerbesten Seite und das schöne Wetter soll bis Sonntag bleiben. Zu den ersten richtig warmen Tagen des Jahres haben wir uns umgehört, wie es mit den Bademöglichkeiten in Haltern aktuell aussieht.mehr...

Halternerin (13) ist erfolgreiche Hundesportlerin

Ein starkes Duo auf insgesamt sechs Beinen

HALTERN Sie ist erst 13 Jahre alt. Lorena Hackenberg ist mit ihrem Hund Lola erfolgreich in der Sportart Rally Obedience, nun hat sie sich eine besondere Auszeichnung erarbeitet. Im Video zeigen wir einen Ausschnitt ihres Trainings.mehr...

Am 1. Mai 2018 gibt‘s Toiletten im Westuferpark

Stadtverwaltung will für mehr Sicherheit sorgen

HALTERN Zahlreiche junge Leute werden am 1. Mai wieder im Westuferpark und in der Umgebung des Halterner Stausees feiern. Darauf stellen sich das Ordnungsamt, Jugendamt und die Polizei ein, die mit starker Präsenz vertreten sein werden. Eine Neuerung dürfte viele Besucher freuen.mehr...