Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Es gibt sie doch: Computerspiele mit Sinn

Es gibt sie doch: Computerspiele mit Sinn

<p>Timm, Tim (7) und Jonas (6) spielten "Hüpf hüpf, Hurra!". Sie kannten dieses Spiel bereits aus dem Fernsehen. Rensinghoff</p>

Haltern "Wir finden es klasse, dass sich so viele Leute hierher verlaufen, obwohl es nebenan ein sehr verlockendes Angebot gibt", freute sich Tina Kraft, Leiterin der "Spielothek" im Jugendamt Marl.

Tina Kraft und ihr Team hatten zum zweiten Mal aus dem Angebot von 2000 Spielen die neuesten Renner, aber auch Klassiker mitgebracht. Darunter waren auch preisgekrönte, wie zum Beispiel "Die Säulen der Erde" (nach dem gleichnamigen Buch), das den deutschen Spielepreis erhalten hatte.

Anregungen holte sich das Team im Oktober auf der Spielemesse in Essen, wo die Gesellschaftsspiele auch getestet werden konnten. Am Samstag präsentierte das Team des Trigons gleich im Nebenraum virtuelle Spiele für Computer, Playstation und Gamecube. "Wir wollen zeigen, dass es durchaus sinnvolle Spiele für den Computer gibt, nicht nur Ballerspiele", betonte Holger Vorst- heim, freier Mitarbeiter des Trigons. Der Gladbecker empfiehlt außerdem die Suchmaschine www.blindekuh.de , die "anders als Google die für Kinder ungeeigneten Seiten herausfiltert".

Das beliebteste Computerspiel war am Samstag "Ratatouille", das Spiel zum gleichnamigen Kinofilm. Aber auch die "Sims" oder die "Siedler", ein Strategiespiel, das auch als Brettspiel erhältlich ist, erfreuten sich großer Beliebtheit. Am meisten gefragt war "Fifa 08" für die Playstation. Das virtuelle Fußballspiel ist trotz der Konkurrenz durch die "Ballerspiele" in den Top 10. "Leider sind Ballerspiele sehr beliebt und werden oft gespielt", sagte Peter Dornbach, Leiter des Trigons.

Sebastians Lieblingsspiel ist "Singstar", bei dem man gegen eine andere Person singen muss. "Ich spiele immer mit meinen Freunden Singstar und Buzz", so der Neun-jährige. "Buzz" ist ein Musikquizz, ebenfalls für die Playstation.

Jana-Marie Uhlending testete mit Freundin Jannika das Computerspiel "Tumblebugs", bei dem es darum geht, Bälle nach Farben zu sortieren. Dabei kommt es auf Schnelligkeit und Geschick an. "Eigentlich spiele ich aber lieber Brettspiele. Mein Lieblingsspiel ist Mensch ärgere Dich nicht", sagte die Neunjährige. jel

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Micki Krause kommt wieder nach Haltern

Tanz in den Mai auf dem Prickings-Hof

SYTHEN Der Tanz in den Mai lockte im vergangenen Jahr 1500 Menschen zum Feiern auf den Prickings-Hof. Dies wird auch in diesem Jahr so sein. Denn für die Veranstaltung mit Mallorca-Star Micki Krause und Anna-Maria Zimmermann (bekannt aus DSDS) gibt es nur noch Restkarten. Und auch am 1. Mai selbst ist auf dem Prickings-Hof noch was los. mehr...

Scharfe Kritik an Halterner Kreißsaal-Schließung

Geburtshilfe: So reagieren Politiker und andere Kliniken

HALTERN Nur noch wenige Wochen lang werden Babys im Sixtus-Hospital das Licht der Welt erblicken. Am Tag nach der Verkündung dieser Entscheidung gibt es Proteste gegen die Schließung der Geburtshilfe. Der Stadtrat wird sich in einer Sondersitzung mit dem Thema beschäftigen.mehr...

Das Cheatday-Streetfood-Festival kommt nach Haltern

Exotische Burger und süße Überraschungen

Haltern Speckbomben, Straußenfleisch-Burger und süße Churros: Das Cheatday-Streetfood-Festival kommt zurück nach Haltern am See. An einen neuen Standort.mehr...

rnGeburtshilfe im Sixtus-Krankenhaus soll geschlossen werden

Das Ende des Halterner Kreißsaals steht bevor

HALTERN Seit Jahren ist das Ende der Geburtshilfe im Sixtus-Krankenhaus im Gespräch. Jetzt hat der Aufsichtsrat entschieden: Die Katholischen Kliniken Ruhrgebiet-Nord (KKRN) wollen die Halterner Geburtenstation offiziell schließen. Und es könnte plötzlich alles ganz schnell gehen. Wie es dazu kam, was Betroffene sagen und wie weit schwangere Halternerinnen jetzt fahren müssen, lesen Sie hier.mehr...

Zehn Prozent mehr Erstklässler in Halterns Schulen

Katharina-von-Bora-Schule bekommt eine Klasse mehr

HALTERN An den Halterner Grundschulen werden im kommenden Sommer 35 Kinder mehr eingeschult als im Vorjahr. Das entspricht einem Plus von mehr als zehn Prozent. An der Katharina-von-Bora-Schule ist der Anstieg am größten.mehr...

EU-Urteil bestätigt Praxis kirchlicher Arbeitgeber

Konfessionszugehörigkeit darf nicht immer eine berufliche Anforderung sein

HALTERN Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes macht kirchlichen Arbeitgebern eine Ansage. In Haltern hat sich schon lange eine Praxis durchgesetzt.mehr...