Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Förderverein stellte Bücher vor

LAVESUM Wenn draußen tristes Novembergrau die Stimmung vermiest, lümmeln sich Große und Kleine auf Kissen und Teppichen. In der Lavesumer Grundschule hat der Lesenachmittag Tradition. Leckerer Kuchen, Tee und Kaffee sorgten für Behaglichkeit– dazu jede Menge Bücher zum Selberlesen und Bestellen.

von Von Ellen Adam

, 16.11.2008
Förderverein stellte Bücher vor

Es gab viel zu stöbern beim Lesenachmittag in der Lavesumer Grundschule. Laureen, Charlotte und Carolin aus der 3. Klasse interessierten sich besonders für Pony- und Detektivgeschichten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige