Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Unfall im Freizeitpark

Frau verunglückt auf Kletterturm im Ketteler Hof

LAVESUM Am Montagmittag kam es auf dem Gelände des Freizeitparks Ketteler Hofs in Haltern-Lavesum zu einem Unfall. Eine 51-jährige Frau verletzte sich beim Spielen mit Kindern auf einem Kletterturm am Knie so schwer, dass sie ärztliche Hilfe benötigte. Aber so einfach war das gar nicht.

Neben dem Rettungsdienst der Feuerwehr Haltern rückten nämlich auch eine Drehleiter und der Löschzug Lippramsdorf zur Rekener Straße aus, um bei der Rettungsaktion behilflich zu sein. Nach geglückter Rettung vom Spielgerät in drei Metern Höhe, wurde die Patientin zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen ins Halterner Krankenhaus transportiert.

Orte:
Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Spielwelten

Indoor-Park am Ketteler Hof eröffnet am 1. April

LAVESUM Im Mangrovenwald werden die Kinder zum Regenmacher, im Weltraum rutschen sie in einen kometenhaften Geschwindigkeitsrausch, in der Arktis bei den Pinguinen gehen sie mit dem Forscher-U-Boot auf Tauchstation. Das sind keine fernen Kinderträume mehr: Am 1. April öffnet der Indoor-Park auf dem Ketteler Hof.mehr...

Lavesumer Bauerschaft

Kritik an dichterer Bebauung in Haltern-Lochtrup

HALTERN Eine mögliche dichtere Bebauung der Bauerschaft Lochtrup wird kontrovers diskutiert. Die Grünen und die SPD haben ihre Bedenken gegen eine überdimensionierte Planung in einer Lavesumer Idylle bereits geäußert. Jetzt gab es auch einige Stellungnahmen von Bürgern.mehr...

Beringung

Sieben junge Störche wachsen in Haltern auf

LIPPRAMSDORF/LAVESUM In weißen Flaum gehüllt liegen zwei junge Weißstörche auf dem Horst in der Lippramsdorfer Freiheit. Ruhig, aber interessiert, lassen die beiden in dieser Woche über sich ergehen, dass sie beringt wurden. Wir waren in etwa zwölf Metern Höhe dabei.mehr...

In der Region einzigartig

Das ist Lavesums Millionen-Projekt Kastanienhof

LAVESUM Ein "Leuchtturmprojekt für altersgerechtes Wohnen" nennt Ursula Eskes, was sie gerade zusammen mit ihrem Bruder Georg in Lavesum an der Rekener Straße realisiert. Auf der Baustelle stellten beide ihr Quartierskonzept vor, das in der Region mit einer Einzigartigkeit hervorsticht.mehr...

Kreativtag

Tag der offenen Tür im Künstlerhof Lavesum

LAVESUM Das Substantiv „Kunst“ stammt vom Verb „können“ ab. Warum, das konnten die Besucher am Sonntag beim Tag der offenen Tür auf dem Künstlerhof Lavesum herausfinden. Denn dort gab es jede Menge Kreatives von Künstlern und Kunsthandwerkern zu sehen.mehr...

Diskussion um Probebohrungen

Naturschutzbeirat wehrt sich gegen Kritik

SYTHEN/LAVESUM Nach unserer Berichterstattung hat sich der Vorsitzende des Naturschutzbeirates des Kreises Recklinghausen, Thomas Schiffgens, gemeldet. Er begründet, warum der Naturschutzbeirat die Zustimmung für die geplanten Probebohrungen der Quarzwerke in Lavesum verweigert hat.mehr...